Meine ersten 3 Seifen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 1657
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
.: Marathonsiederin
Wohnort: Wien

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von Silicea » Samstag 29. Juni 2019, 10:29

Also ich finde, Deine ersten 3 sehen schon mal wie echte Pflegeschätzchen aus! Nur weiter so.
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9669
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von savona » Samstag 29. Juni 2019, 12:13

Toller Einstieg, ich gratuliere, auch die Rezepte lesen sich schön!

Hat deine Waage die nötige Genauigkeit für eine so kleine GFM?
Hier kann 1g NaOH mehr oder weniger schon einen erheblichen Unterschied machen.
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

light.ning
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2019, 13:43

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von light.ning » Samstag 29. Juni 2019, 23:09

Hallo,
Ich habe die Fragen eben erst gesehen.
1. Die Seife Nr. 2 duftet nach Vanille, der Mandarinenduft ist eher im Hintergrund. Ob der Vanilleduft bleibt, muss sich noch zeigen, die Seife ist ja erst eine Woche alt. Mandarine wird vermutlich zuerst verfliegen...

2. Eine Feinwaage habe ich, die zeigt 0,01g an. Die habe ich aber nur fürs NaOH benutzt. Die festen Fette habe ich zusammen gewogen, die flüssigen auch. Dann sind die Mengen ja nicht mehr ganz so klein. Und ob jetzt 0,5 g weniger Kokos und 0,5g mehr Schmalz drin sind, sollte sich auch bei unterschiedlichen Verseifungszahlen nicht so stark auswirken. Dafür habe ich die Haushaltswaage benutzt, die auf 0,1 g anzeigt.
Pürieren konnte ich diese Menge ganz gut in einem 1l Rührbecher.
LG

Benutzeravatar
Yucca
Beiträge: 810
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:59
Wohnort:

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von Yucca » Sonntag 30. Juni 2019, 11:53

Drei bildhübsche Erstlinge sind dir da gelungen. :smilie_girl_131:
Da kannst du echt stolz auf dich sein!
Ich staune immer wieder wie schön Naturtöne sein können!
Der etwas rustikale Look steht deinen Seifen wirklich sehr sehr gut!
Liebe Grüße Yucca

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5726
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 1. Juli 2019, 10:50

Gratulation zu Deinen Erstlingen - sehr hübsch sind sie geworden!

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 5156
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von just puli » Montag 1. Juli 2019, 11:32

Das sind doch jetzt schon sehr schöne Seifen. Herzlichen Glückwunsch zu diesen feinen Erstlingen.

Admin3
Admin
Beiträge: 27135
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
.: Ehemals Rea

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von Admin3 » Montag 1. Juli 2019, 15:51

Richtig schöne Erstlinge zeigst Du uns hier - so muss Naturseife aussehen! :D

Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 2175
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Erlangen/Las Vegas

Re: Meine ersten 3 Seifen

Beitrag von Bigisue » Montag 1. Juli 2019, 22:44

Glückwunsch zu deinen drei wunderschönen Erstlingen.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren

https://seifenforum.de/viewtopic.php?f= ... 5#p1264305 (Wichtelsteckbrief)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste