Small Dots Part I

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1989
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Susa1988 » Donnerstag 13. Juni 2019, 13:57

Regina1 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 13:56
Zwei wunderbare Seifen. :sabber_2:
Ich könnt mir glatt eine bopsen.
Es ist nur eine... 🙈
Hab den restlichen bunten Leim oben rauf.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Mara
Beiträge: 336
Registriert: Freitag 19. Februar 2016, 08:03

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Mara » Donnerstag 13. Juni 2019, 13:59

Mit der Pipette ist eine gute Idee!

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9319
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Small Dots Part I

Beitrag von himmelblau » Donnerstag 13. Juni 2019, 14:04

Sehr schön geworden trotz grisseligem Leim!!! :smilie_girl_321:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1989
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Susa1988 » Donnerstag 13. Juni 2019, 14:08

Dankeschön :f010:

Es ärgert mich nur, hab extra geschaut und den Duft genommen weil es hieß er wäre brav.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Roxy
Beiträge: 348
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 14:09
Wohnort: Plauen

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Roxy » Donnerstag 13. Juni 2019, 14:12

Sehr hübsch! Was auch immer dein Mann gebastelt hat :smilie_denk_10: - ein Pünktchenmachding?!
Außerdem ist mir immer wieder schleierhaft wie man eine Seife bereits nach einem Tag ausformen kann. Selbst fleißig gegelte Teilchen muss ich nach Tagen noch aus meinen Formen prügeln :u075: .

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1989
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Susa1988 » Donnerstag 13. Juni 2019, 14:15

Mein Männe hat mir ein Brett mit genau passenden Löchern für die Stäbe gemacht und die Stäbe zurecht geschnitten.

Hatte ihm beschrieben was ich brauche und er hat sich überlegt wie er es hinbekommt :c015:

Ich stelle meine Seifen seit einer Weile immer für eine halbe bis Stunde in den Ofen.
Die Form (hat mein Papa gebaut) lässt sich komplett auseinander bauen. Da geht jede Seife gut raus.
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9272
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Small Dots Part I

Beitrag von savona » Donnerstag 13. Juni 2019, 14:32

Du hast ja ein Glück mit deinen handwerklich begabten Männern!

Die Seife ist super!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 317
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Vichylein » Donnerstag 13. Juni 2019, 15:11

Tolle Seife, sehr schöne Farben und die Idee (mit dem dazu passenden Mann) ist ja wirklich grandios, toll geworden.
Bin auf weitere "Bastelseifen sehr sehr gespannt.
herzlich Vichylein

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2678
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Annabella » Donnerstag 13. Juni 2019, 15:15

Susa1988 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 13:46
Ich hab mir gedacht, dass es evtl einfacher ist die Löcher mit einer Pipette zu befüllen. :smilie_denk_10:

Werde ich auf jedenfall versuchen. Die ersten haben sich noch sehr gut befüllen lassen.
Deine Seifen sind eine Augenweide. Gefallen mir sehr gut. :sabber_2:
Glückwunsch zu den begabten Handwerkern.
Versuche mal, die Löcher mit einer großen Spritze zu füllen. Das geht besser als mit einer Pipette. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
Roxy
Beiträge: 348
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 14:09
Wohnort: Plauen

Re: Small Dots Part I

Beitrag von Roxy » Donnerstag 13. Juni 2019, 15:25

Susa1988 hat geschrieben:
Donnerstag 13. Juni 2019, 14:15
Mein Männe hat mir ein Brett mit genau passenden Löchern für die Stäbe gemacht und die Stäbe zurecht geschnitten.

Hatte ihm beschrieben was ich brauche und er hat sich überlegt wie er es hinbekommt :c015:

Ich stelle meine Seifen seit einer Weile immer für eine halbe bis Stunde in den Ofen.
Die Form (hat mein Papa gebaut) lässt sich komplett auseinander bauen. Da geht jede Seife gut raus.
Na ich würde sagen, du hast deine Männer im Griff :c041: .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Plumeria und 23 Gäste