Putzseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6470
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Putzseife

Beitrag von KaLu » Dienstag 11. Juni 2019, 13:43

Ja unbedingt, Elisabeth. Im ersten Durchgang brauchst du das, um noch vorhandenes Restfett der Seifen zu verseifen. Ab dem zweiten Durchgang geht es dann ohne. Ich mach das auch wie Rea - einfach was dazugeben ohne abwiegen.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Weitsteinerin
Beiträge: 304
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Putzseife

Beitrag von Weitsteinerin » Dienstag 11. Juni 2019, 14:43

Vielen vielen Dank für eure Hilfe und Ratschläge, :f010: werde hoffentlich jetzt alles richtig angehen beim Aussalzen. :girlkochen:

Liebe Grüße
Elisabeth

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2209
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Putzseife

Beitrag von Girasole » Dienstag 11. Juni 2019, 15:08

da ist die Optik ja schon Programm - pure Reinheit.

Dass das Putzseife ist, kann man fast nicht glauben.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6470
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Putzseife

Beitrag von KaLu » Dienstag 11. Juni 2019, 15:21

Elisabeth, wenn du noch unsicher dabei bist, kannst du auch noch hier nachlesen. Dann klappt das garantiert.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Weitsteinerin
Beiträge: 304
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Putzseife

Beitrag von Weitsteinerin » Dienstag 11. Juni 2019, 18:23

Lieben Dank, werde das genau studieren. Mir ist es nämlich auch wie Rabbit ergangen, das ich nur Salz und kein NaOH dazu genommen hab. Das beste ist, ich habe schon recht geputzt mit "meiner Putzseife" und mir eingebildet das sie ok ist und tollllll reinigt. :c041:

Seid lieb gegrüßt
Elisabeth

Akira
Beiträge: 1191
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Putzseife

Beitrag von Akira » Mittwoch 12. Juni 2019, 06:36

Weitsteinerin hat geschrieben:
Dienstag 11. Juni 2019, 18:23
ich habe schon recht geputzt mit "meiner Putzseife" und mir eingebildet das sie ok ist und tollllll reinigt.
Also wenn es sauber geworden ist, ist doch das Ziel erreicht, oder nicht?
Manche putzen auch einfach mit Seifenresten, ohne sie auszusalzen und das geht auch.
Es gibt auch Aussalz-Anleitungen, bei denen kein NaOH mehr zugegeben wird.
Ich habe schon gelesen, das NaOH sei nötig, "damit die Putzseife funktioniert" - aber was genau heisst "funktioniert"? Aus meiner Sicht funktioniert eine Putzseife, wenn sie sauber putzt.
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Weitsteinerin
Beiträge: 304
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Putzseife

Beitrag von Weitsteinerin » Mittwoch 12. Juni 2019, 19:07

Was soll ich sagen, es hat alles geglänzt Herd Abwasch allerdings nach trockenwischen, auch der Fußboden bekam einen samtigen Schimmer. Ich habe mich echt gefreut, über meine Resteseifenlösung. Aber ich werde es nun mit der NaOH- Methode probieren, rein schon aus Neugier.
Liebe Mädels ich danke euch wieder ein mal für euren Rat und die Zeit die ihr mir geschenkt habt. Ihr seid alle s u p e e e r ! :f010:

Liebe Grüße
Elisabeth

Admin3
Admin
Beiträge: 27174
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25

Re: Putzseife

Beitrag von Admin3 » Mittwoch 12. Juni 2019, 19:13

Klar ist eine Putzseife eine Putzseife, wenn sie gut reinigt... unabhängig von der UL/Überfettung.

Ich wasche ja auch mit meinen Seifenschnipseln die eine UL von 6-8% haben meine Wäsche. Aber für´s richtige putzen im Bad, am Waschbecken oder für den Fliesenboden mag ich einfach meine richtige Putzseife aus ausgesalzener Seife bei der NaOH zugefügt wurde, um eben diese 6-8% UL rauszubekommen.... was soll ich auch mit Fett auf den Fliesenböden?!

Aber das darf ja jeder so sehen wie er möchte! :smilie_girl_073:

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5004
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Putzseife

Beitrag von sidbabe » Freitag 14. Juni 2019, 07:26

wow eine weiße Putzseife.... :g040: und dann auch noch so schön
homogen!!! Glückwunsch, die Seife sieht dadurch echt toll aus :coolgirl:
Ich liebe Putzseifen sehr und wasche meine Wäsche damit - möchte sie
nicht mehr missen :c015:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

evagomeznu
Beiträge: 1691
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Putzseife

Beitrag von evagomeznu » Freitag 14. Juni 2019, 11:23

Dann kann die Putzarbeit beginnen! Schoen weiss sind dir Seife geworden! :smilie_girl_076:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste