Duftparadies "Rose"

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Akira
Beiträge: 1465
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Akira » Freitag 31. Mai 2019, 11:54

Solche Seifen sieden und das jederzeit auf Abruf - nicht als zufälliges Glücksergebnis - das ist mein Traum.
Aber sag: wozu hast Du den Rosenblütentee gemacht? Duft und Farbe kommen ja woanders her, wenn ich das recht verstanden habe.
»Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor« Hans Christian Andersen
:h020:

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9735
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von savona » Freitag 31. Mai 2019, 12:16

Traumhaft!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief
Meine Seifen

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5081
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Angiebas » Freitag 31. Mai 2019, 13:03

Super schön liebe Tina...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
päbbels
Beiträge: 283
Registriert: Donnerstag 9. Juni 2016, 22:34

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von päbbels » Freitag 31. Mai 2019, 14:18

Was für eine edle perfekte Seife. Alles stimmig. Schöne Inhaltsstoffe, schöne Farbe, schöner Stempel. Gefällt mir sehr gut.
LG. päbbels

Be who you are

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 936
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Tryit » Freitag 31. Mai 2019, 14:29

Form, Farbe, Stempel, hier passt einfach alles zu einer Rosenseife. Eine wunderschöne Seife ist Dir da gelungen. :smilie_girl_323: :smilie_girl_323: :smilie_girl_323:
Liebe Grüße
Tryit

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 4257
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Skyler » Freitag 31. Mai 2019, 15:40

Perfekt gestempelt auf dieser perfekten Rosenseife liebe Tina :smilie_girl_112:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5094
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von sidbabe » Samstag 1. Juni 2019, 08:03

Akira hat geschrieben:
Freitag 31. Mai 2019, 11:54
Solche Seifen sieden und das jederzeit auf Abruf - nicht als zufälliges Glücksergebnis - das ist mein Traum.
Aber sag: wozu hast Du den Rosenblütentee gemacht? Duft und Farbe kommen ja woanders her, wenn ich das recht verstanden habe.
Liebe Akira ich danke dir recht herzlich für dieses "besondere" Lob :coeuranime-001: :f010: :red3:
(auf Abruf funktioniert das bei mir leider auch nicht immer :c015:)
Ich liebe Rosenblüten in jeder Variation ob Sirup oder Tee, Hydrolat, Nasensalbe (mit AÖ) oder in Seife :a050: Sie sind entzündungshemmend und als Hydrolat als Gesichtswasser kann sie Wunder bewirken. Rosenblütenblätter sind für mich genauso wichtig als Inhaltsstoff wie andere Kräuter :hallo1:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5094
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von sidbabe » Samstag 1. Juni 2019, 08:05

VIELEN vielen Dank ihr Lieben für eure lobenden Worte zu meiner
Rosenseife :red3: :f010: :s035:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Seifenliebe
Beiträge: 2297
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 1. Juni 2019, 08:46

Wow, wunderschön, deine Rosenseifen.
Nach meiner allerersten Rosenseife, als ich noch recht unerfahren war, habe ich bisher keine mehr gemacht. Da hatte ich übelsten Blitzbeton, ausgerechnet, als ich mit meiner Mama gesiedet hab. :smilie_girl_004:
Aber ich glaube, es wird mal wieder Zeit, es zu versuchen.Soll ja auch Rosendüfte geben, die nucht andicken

Akira
Beiträge: 1465
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Duftparadies "Rose"

Beitrag von Akira » Samstag 1. Juni 2019, 09:13

sidbabe hat geschrieben:
Samstag 1. Juni 2019, 08:03
Akira hat geschrieben:
Freitag 31. Mai 2019, 11:54
Solche Seifen sieden und das jederzeit auf Abruf - nicht als zufälliges Glücksergebnis - das ist mein Traum.
Aber sag: wozu hast Du den Rosenblütentee gemacht? Duft und Farbe kommen ja woanders her, wenn ich das recht verstanden habe.
Liebe Akira ich danke dir recht herzlich für dieses "besondere" Lob :coeuranime-001: :f010: :red3:
(auf Abruf funktioniert das bei mir leider auch nicht immer :c015:)
Ich liebe Rosenblüten in jeder Variation ob Sirup oder Tee, Hydrolat, Nasensalbe (mit AÖ) oder in Seife :a050: Sie sind entzündungshemmend und als Hydrolat als Gesichtswasser kann sie Wunder bewirken. Rosenblütenblätter sind für mich genauso wichtig als Inhaltsstoff wie andere Kräuter :hallo1:
Danke Dir
»Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor« Hans Christian Andersen
:h020:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste