Salz-Tonerden Steinseifchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Bienchen
Beiträge: 138
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2019, 08:39

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Bienchen » Samstag 16. März 2019, 08:12

Sehr schöne Steine und die Farbe wirkt so frisch kühl.
Liebe Grüße Bienchen

Benutzeravatar
blubber
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:42
Wohnort: Im Ländle

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von blubber » Samstag 16. März 2019, 16:42

Und ob sie mir gefallen :sabber_2: . die Kiesel sind wie frisch aus dem Flussbett gefischt.
Liebes Grüßle
Iris

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 348
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von PATRICIA 81 » Samstag 16. März 2019, 17:04

OH wirklich hübsch. Ich habe das Rezept auch schon gemacht, aber leider sind sie nicht so hübsch geworden wie deine, allerdings wollte ich sie für das Gesicht und habe sie deswegen weder gefärbt nch beduftet. Fürs Gesicht verwende ich allerdings eine andere Sife jetzt, aber ich habe diese jetzt mal für die Haare ausprobiert und was soll ich sagen, meine Kpfhaut mag sie total gerne (ist aber auch schon 4 Mon. gereift). Vllt verbrauct sie sich dann bei dir auch schneller. :c041:
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5454
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von yogablümchen » Samstag 16. März 2019, 17:16

Was für hübsche und so natürlich wirkende Steinchen. Wie Marmorkiesel. Wenn die gut abgelagert sind, machen die bestimmt viel Freude.
Und auch sehr hübsch präsentiert.

Michelle Natascha
Beiträge: 339
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 19:41
Wohnort: 63808 haibach

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Michelle Natascha » Samstag 16. März 2019, 17:22

Sehr schick ♡♡♡♡
:c015:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7432
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von hüttelputz » Samstag 16. März 2019, 18:11

Das sind wirklich schöne und zum Verwechseln ähnliche Steine.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sonne08
Beiträge: 53
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 11:45
Wohnort: Puch bei Weiz
Kontaktdaten:

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Sonne08 » Samstag 16. März 2019, 18:51

PATRICIA 81 hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 17:04
OH wirklich hübsch. Ich habe das Rezept auch schon gemacht, aber leider sind sie nicht so hübsch geworden wie deine, allerdings wollte ich sie für das Gesicht und habe sie deswegen weder gefärbt nch beduftet. Fürs Gesicht verwende ich allerdings eine andere Sife jetzt, aber ich habe diese jetzt mal für die Haare ausprobiert und was soll ich sagen, meine Kpfhaut mag sie total gerne (ist aber auch schon 4 Mon. gereift). Vllt verbrauct sie sich dann bei dir auch schneller. :c041:
... vielen Dank!
Ja ich hab sie auch als Gesichtsseife gedacht, sie ist auch unbeduftet und "gefärbt" würde ich jetzt auch nicht sagen, hab ja bloß in ein paar Löffel SL ein bisschen Aktivkohle und Algenpulver zum marmorieren eingerührt ... könnte man auch als zusätzlichen "Wirkstoff" bezeichnen :smilie_verl_025:

Ob das was für meine Haare ist wage ich zu bezweifeln, mit 10% UL ... :smilie_girl_004:
Ich rühre auch ab und an mein Shampoo selber und da darf absolut kein Öl rein, sonst bekomm ich meine eher fettenden, dicken Haare nicht sauber und hab selbst nach der 3 Wäsche noch alles schmierig ... sogar mit 0,5% Brokkolisamenöl hab ich nachher ne Schmalzbirne :smilie_girl_211:
Zuletzt geändert von Sonne08 am Samstag 16. März 2019, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Sabine :smilie_wet_150:

***Das Leben gleicht einem Fluss, nie
taucht man zweimal in dasselbe Wasser***

Buddhistische Weisheit

Wichtelsteckbrief

Seifenliebe
Beiträge: 1326
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 16. März 2019, 19:22

Sehr schöne Salzsteine hast du da gemacht

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 3100
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Lady_M. » Sonntag 17. März 2019, 04:43

Deine Seifen sind die reinste Augenweide!

Benutzeravatar
Elocin
Beiträge: 955
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 11:39

Re: Salz-Tonerden Steinseifchen

Beitrag von Elocin » Sonntag 17. März 2019, 08:27

Sie sind dir wirklich gut gelungen.
Schön.... :smilie_happy_076:
:6: Liebe Grüße Elocin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste