Regenbogenkuchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 31186
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Regenbogenkuchen

Beitrag von rokoud » Dienstag 12. März 2019, 17:24

Hallo Ihr Lieben,
bei Soap & Restless habe ich einen Regenbogenkuchen gesehen, der mir unglaublich gut gefallen hat – wie Soap & Restless musste ich aber auch die Erfahrung machen, dass Seife eben nicht Kuchen ist und die Nachahmung nicht ganz einfach. :smilie_girl_166:
Wobei ich allerdings sowohl das Design als auch das Vorgehen von Soap & Restless abgewandelt habe, weil mir beides nicht wirklich gefallen hat.
Drei Arbeitsschritte hat es gebraucht, und da ich nur zweimal wöchentlich an den Töpfen stehe, hat dieses Projekt also eine Woche in Anspruch genommen. :g040:
Verseift habe ich Babassuöl, Aprikosenkernöl, Sesamöl, Sheabutter, Arganöl, Distelöl h.o. und Rizinusöl, unterlaugt mit 11% und beduftet (nur das Innere) mit Orangenblüte. Das Innere ist übrigens eine Bananenseife.
Insgesamt bin ich absolut zufrieden, auch wenn der SL wegen der benutzten Pipetten ein wenig dünnflüssig bleiben musste und die Farben daher ein wenig blass sind. Und der Kuchen innen nicht ganz kerzengerade ist. Egal, ich freue mich!
Gottseidank bin ich sowieso keine Perfektionistin…. :coolgirl:
Auf der Collage sieht man die frisch dekorierte Seife, deshalb befindet sich am Fuß des Kuchens auch noch eine große bunte Pfütze vom Zusammenlaufen der Tropfen. Angeschnitten wird erst morgen abend, aber ich bin so glücklich, dass alles besser geklappt hat als gedacht, dass ich sie Euch schon einmal zeigen wollte (außerdem sieht sie geschnitten sicher nicht mehr so nett aus…. :smilie_girl_076: ).
Über Tadel und Lob freue ich mich und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend. Die Bilder vom Anschnitt reiche ich morgen nach...
Dateianhänge
collage.JPG
collage.JPG (29.07 KiB) 116 mal betrachtet
collage1.JPG
collage1.JPG (30.46 KiB) 116 mal betrachtet
collage.JPG
collage.JPG (29.93 KiB) 327 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rokoud am Mittwoch 13. März 2019, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28124
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von Rea » Dienstag 12. März 2019, 17:39

Wow - da bin ich auf den Anschnitt gespannt!

Erinnert mich an die Glace-Glasur... hoffentlich setzt sie keine Sodaasche an!
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 1314
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von Girasole » Dienstag 12. März 2019, 17:43

Das kann frau tatsächlich NICHT essen?

Sieht aus wie der perfekte Kindergeburtstagskuchen! Bin sehr auf den Abschnitt gespannt.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4602
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von just puli » Dienstag 12. März 2019, 17:50

Sehr schön geworden
Liebe Grüße
Norma

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 31186
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von rokoud » Dienstag 12. März 2019, 17:55

Rea hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 17:39
Wow - da bin ich auf den Anschnitt gespannt!

Erinnert mich an die Glace-Glasur... hoffentlich setzt sie keine Sodaasche an!
Ich habe sie mit Alkohol eingesprüht und unter einen umgestülpten Topf gestellt....
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28124
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von Rea » Dienstag 12. März 2019, 18:05

Ja, so mach ich das auch immer bei meinen Torten... wenn der SL gut emulgiert war, müsste es gut klappen! *Daumendrück*
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 31186
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von rokoud » Dienstag 12. März 2019, 18:20

:f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 3104
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von Angiebas » Dienstag 12. März 2019, 18:23

Wow, meine Süße... Super schön... Das war bestimmt sehr zeitintensiv und aufwendig...
Haarseifen sind eine Wissenschaft die Wissen schafft... Bekennender Haarseifen Junkie

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 31186
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von rokoud » Dienstag 12. März 2019, 18:24

naja, das Schlimmste war eigentlich die Deko (wie so oft) :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
blubber
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:42
Wohnort: Im Ländle

Re: Regenbogenkuchen

Beitrag von blubber » Dienstag 12. März 2019, 18:27

Schaut klasse aus, diese Farben!! Ich freu mich schon auf morgen Abend :n065:
Liebes Grüßle
Iris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 18 Gäste