Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1278
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Susa1988 » Samstag 9. März 2019, 09:19

Guten Morgen!

Ich hab gestern eine Peelingseife gemacht und vor lauter Ungeduld heute morgen schon geschnitten. Wahrscheinlich kann ich ihr beim Sodaasche ansetzen zusehen. 🙈 Ich muss noch an mir arbeiten.

Aber hier ist sie. Mein Mohnzebra. Die inneren Werte sind Kokos, Schweinchen, Shea, Sonne ho, Distel ho, Reiskeim und Rizinus (war ein bisschen Resteverwertung). Dazu kam dann noch Mohn. Eigentlich wollte ich ja den ganzen, hab mich aber vergriffen und den gemahlenen erwischt. Seinen Zweck wird es trotzdem erfüllen.

Erstes Mal? Ja! Zebrastreifen und oben mit schönem Muster hatte ich bisher noch nicht geschafft. Auch Sonne ho hab ich noch nie verarbeitet.😇

Über Lob und / oder Tadel würde ich mich freuen.
Dateianhänge
_20190309_092250.JPG
_20190309_092250.JPG (112.01 KiB) 337 mal betrachtet
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
bitzi
Beiträge: 1617
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 21:58
Wohnort: zwischen Berlin und Dresden

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von bitzi » Samstag 9. März 2019, 09:28

Schick, schick!
Ich hatte bei meiner ersten Mohnpeeling Seife den selben "Fehler", auch gemahlenen Mohn genommen. Später dann natürlich alles "besser" gemacht und den ganzen Mohn genommen.
Fazit: ich mochte den gemahlenen Mohn viel viel lieber! Also alles richtig gemacht.
Viele Grüße bitzi

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1278
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Susa1988 » Samstag 9. März 2019, 09:32

Das lässt mich hoffen. 😊
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 4495
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Gabi » Samstag 9. März 2019, 09:44

Das ist ja mal eine aparte Kombi!

Auf die Idee, schwarz gesprenkeltes Violett übergangslos neben ein türkis- weisses Zebra zu setzen, muss man ja überhaupt erstmal kommen - gefällt mir aber sehr, sehr gut!

Wenn du Angst vor Sodaasche hast: sprüh die Stücke mit ganz hochprozentigem Alk ein, oder reibe sie damit ab! In den allermeisten Fällen reicht das völlig aus - ich bin auch ungeduldig und schneide super früh, bei mir funktioniert das so.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 1207
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Firewitch » Samstag 9. März 2019, 09:47

Ich habe die Seife ja schon beim Rudeln bewundert - gefällt mir echt gut! Die Farbkombi ist frisch und die beiden Muster harmonieren prima miteinander. Ich mag so Kontrastprogramm. Das Zebra ist super geworden und was den Schrubbel angeht, da habe ich hier im Forum schon ganz oft gelesen, dass feinere Partikel besser ankommen als grobe. Also hast Du vielleicht wirklich den richtigen Mohn erwischt. :smilie_girl_103:
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 3511
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Angiebas » Samstag 9. März 2019, 10:36

Sehr schön und mit klaren Linien... Super...
viewtopic.php?f=87&t=44327#p1326441Haarseifen sind eine Wissenschaft die Wissen schafft... Bekennender Haarseifen Junkie

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 8403
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von savona » Samstag 9. März 2019, 10:44

Tolles Kontrastprogramm!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4413
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Sylvia » Samstag 9. März 2019, 11:01

Super gerade geschichtet und ein so schönes Zebra. Ich finde diese Seife richtig toll.

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 1592
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Girasole » Samstag 9. März 2019, 11:18

Super schöne Seife.
Die Farben gefallen mir sehr.
Das Zebra sieht so fein aus.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 1927
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Mohnzebra - oder es gibt immer ein erstes Mal

Beitrag von Annabella » Samstag 9. März 2019, 12:24

Ich finde sie ganz toll. Super gelungen :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste