Ich hab's mal mit einer TS probiert

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 5731
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von corinna » Sonntag 10. Februar 2019, 16:41

Akira, ich finde die für einen ersten Versuch wirklich prima. Die Farbe wird mit zunehmenden experimentieren sicher auch noch transparenter. Meine erste war ähnlich in der Farbe. Das ist doch eine schöne Herausforderung :c015:

Akira
Beiträge: 965
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Akira » Sonntag 10. Februar 2019, 17:03

corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 16:38
Die ist ja kristallklar!
Wollt ich auch grad bewundernd anmerken.

Wenn mein Gelbstich von den Fetten kommt, war's die Kabu. Dann weiss ich auch nicht, was der Melissengeist alles noch mitbringt, was vielleicht färben könnte und zu guter letzt - war meine erste, mir fehlt also jede Erfahrung.
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 5731
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von corinna » Sonntag 10. Februar 2019, 17:06

Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:

Benutzeravatar
Elocin
Beiträge: 979
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 11:39

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Elocin » Sonntag 10. Februar 2019, 17:06

Ich finde sie auch super gelungen 😁👍🏻
Und die goldgelbe Farbe finde ich auch super
:6: Liebe Grüße Elocin

Akira
Beiträge: 965
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Akira » Sonntag 10. Februar 2019, 17:22

corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Top!
Aber ich glaube, das gab's schonmal mit wenig Beteiligung
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 952
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Silicea » Sonntag 10. Februar 2019, 18:33

Akira, für das erste Mal TS sieden, ist Deine Seife ganz wunderbar geworden!
Akira hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 15:05
Vielen Dank für Eure lieben und wohlwollenden Kommentare, aber Ihr wisst ja, wie das ist, wenn man schmachtend in weiter, weiter Ferne sowas sieht.
Diese glasklare und vorallem farblose Transparenz schmachte ich auch bewundernd an.
@Adrenaline: Ich finde, dass Du mit Deiner TS schon ganz nahe dran kommst.
corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Das wäre aus gegebenem Anlass eine gute Idee.
Aus meiner Sicht ist nicht die Klarheit die grosse Herausforderung, sondern den Gelbstich zu eliminieren.
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2359
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Adrenaline » Sonntag 10. Februar 2019, 19:15

corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 16:38
Ist das auch eine selbstgemachte TS, das linke, Adrenaline? Die ist ja kristallklar!
Ja, war mein erstes und bisher letztes Mal, da ich immer noch so viel da habe...die Orange ist mit Blütenorange gefärbt , war für mein Summerfruits-Papaya Projekt...also sind beide aus einem Topf
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 5731
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von corinna » Sonntag 10. Februar 2019, 20:52

Silicea hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 18:33
Aus meiner Sicht ist nicht die Klarheit die grosse Herausforderung, sondern den Gelbstich zu eliminieren.
Da habe ich mich wohl zu schnell und zu lax ausgedrückt - das meinte ich damit :red3:

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 5731
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von corinna » Sonntag 10. Februar 2019, 20:53

Akira hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:22
corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Top!
Aber ich glaube, das gab's schonmal mit wenig Beteiligung
Darum habe ich auch geschrieben "mal wieder" :smileymania1:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 33916
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Aconita » Sonntag 10. Februar 2019, 20:56

corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Wir hatten einen großen Workshop dafür, der aber nicht gut angenommen wurde.

Akira, der Weg ist das Ziel und ich finde es braucht schon auch Übung bis das alles klappt. Dafür ist sie fein durchsichtig.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


Geduld ist die oberste Tugend des Seifensieders!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste