Salzseife mit Schlamm und Kreide

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Seifenliebe
Beiträge: 1578
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 10. Januar 2019, 08:21

Eine neue Salzseife musste her. Meine Schwester möchte auch an eine Kollegin eine verschenken, die bald Geburtstag hat.
Das Rezept ist Aconitas, hab nur etwas weniger Rizi genommen, hatte nicht mehr genug, dafür mehr Aprikose.
Zusätzlich drin ist Heilwolle, im hellen Teil Rügener Heilkreide und im dunklen Totes Meer Schlamm, beduftet mit Äös.
IMG_20190110_081054-1024x576.jpg
IMG_20190110_081054-1024x576.jpg (115.18 KiB) 295 mal betrachtet

Evangeline
Beiträge: 1282
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 10:22

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Evangeline » Donnerstag 10. Januar 2019, 09:06

die sehen schön aus. was ist denn heilwolle?
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Elocin
Beiträge: 1079
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 11:39

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Elocin » Donnerstag 10. Januar 2019, 09:15

Sie sehen wirklich gut aus.😁👍🏻
:6: Liebe Grüße Elocin

Benutzeravatar
Elderflower
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 4. Januar 2019, 20:41
Wohnort: Österreich

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Elderflower » Donnerstag 10. Januar 2019, 10:06

Die gefallen mir gut! Sehen echt schön aus.

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6850
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Regina1 » Donnerstag 10. Januar 2019, 10:08

Schick deine Kringel.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 3256
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Rabbit » Donnerstag 10. Januar 2019, 10:19

Schöne Seifen sind das. Aber Heilwolle kenne ich nicht, was ist das? :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 32109
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Januar 2019, 10:26

sehr schick!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28469
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Rea » Donnerstag 10. Januar 2019, 11:55

Sehr hübsch! Gefallen mir gut!

Heilwolle ist Schafwolle, bei der das Lanolin noch nicht rausgewaschen wurde. Stillenden Müttern wird Heilwolle oft von der Hebamme empfohlen - wunde Brustwarzen heilen so besser! :e020:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
stina
Beiträge: 205
Registriert: Montag 12. November 2018, 18:28
Wohnort: Hude

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von stina » Donnerstag 10. Januar 2019, 12:21

Die Seifen sehen sehr schön und natürlich aus
Lieben Gruß Christina

Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel :smilie_girl_288: :smilie_girl_163:

Wichtelsteckbrief

Seifenliebe
Beiträge: 1578
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Salzseife mit Schlamm und Kreide

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 10. Januar 2019, 12:21

Rea hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 11:55
Sehr hübsch! Gefallen mir gut!

Heilwolle ist Schafwolle, bei der das Lanolin noch nicht rausgewaschen wurde. Stillenden Müttern wird Heilwolle oft von der Hebamme empfohlen - wunde Brustwarzen heilen so besser! :e020:
Danke, Rea für s Antworten und allen anderen auch :n035:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste