Die Seife aus der Pillendose

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1790
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Rokoudchen » Sonntag 23. Dezember 2018, 10:16

gute Idee!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
Hautsache Seife
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 17. November 2018, 16:54

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Hautsache Seife » Sonntag 23. Dezember 2018, 12:45

Seifenspäne hab ich auch fast immer dabei. Die Idee mit dem Döschen finde ich toll. Werde ich eventuell nachmachen :smilie_girl_076:
Schaumige Grüße von Hautsache Seife :girlkochen:

Benutzeravatar
Spürsinn
Beiträge: 128
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 13:25

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Spürsinn » Sonntag 23. Dezember 2018, 12:54

Geniale Idee...

Mimili
Beiträge: 118
Registriert: Samstag 1. Dezember 2018, 18:35

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Mimili » Sonntag 23. Dezember 2018, 14:24

Das ist ja klasse. Wie machst du die flachen Seifenscheiben so schön gleichmäßig?
Und bleiben da nicht auch einige Reste übrig, bzw hoher Verschleiß?

Akira
Beiträge: 844
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Akira » Sonntag 23. Dezember 2018, 15:13

Ich habe die mit dem Gemüsehobel geschnitten. Aber die brauchen ja gar nicht gleichmässig sein, Siefenabschnitte vom Seifen-Begradigen etc. tun´s genauso. Und Verschleiss - also wenn ich nur den Verschliess hätte beim Seifeln, wär ich glücklich....
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
Bärenfrau
Beiträge: 5979
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 13:25
Wohnort: Wien

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Bärenfrau » Sonntag 23. Dezember 2018, 15:24

Diesen Tipp habe ich vor Jahren hier im Forum von Schnackeline bekommen. Seither benutze ich auch keine Flüssigseife mehr. Ich amüsiere mich immer wieder über die neugierigen Blicke von anderen Damen auf dem WC, wenn ich mein kleines Döschen auspacke. Es haben sich dadurch aber auch schon viele nette Gespräche ergeben.
herzlichst
Bärenfrau


Gegen Zielsetzungen ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten läßt.
Mark Twain

Wichtelsteckbrief
All about Ali Express

Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
Beiträge: 21939
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Schnackeline » Sonntag 23. Dezember 2018, 15:47

...und neue Seifen-Fans. So ein Scheibchen ist ja schnell mal abgegeben und ausprobiert.
Das passiert mir fast jeden Samstag. :c015:
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7305
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 23. Dezember 2018, 21:32

:smilie_girl_021:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 2802
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Rabbit » Montag 24. Dezember 2018, 13:27

Was für eine tolle Idee - Danke! So ein Döschen habe ich auch noch irgendwo, kleine Miniseifchen habe ich vorrätig.
Ich gehe gleich mal auf die Suche...
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1146
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Die Seife aus der Pillendose

Beitrag von Alina-Seep » Montag 24. Dezember 2018, 14:55

Die Idee ist wirklich toll, wird gnadenlos kopiert. :smileymania1: :smileymania1:
Dankeschön :smilie_happy_077:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste