Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 855
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Farbspiel "France"

Beitrag von Firewitch » Mittwoch 7. November 2018, 11:31

Kann ich verstehen, dass Du von diesen Farben angefixt wurdest - bin ich jetzt auch... *lach*
Ein toller Swirl ist Dir mit der Farbauswahl gelungen, gefällt mir sehr, die Seife! :sabber_2:
sidbabe hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 07:46
es ist keinerlei Ausbluten
zum Erkennen :smilie_happy_011: !
...wohl! Der ganze Nagel ist blau geworden... :c041:
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kitti
Beiträge: 9254
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:25

Re: Farbspiel "France"

Beitrag von Kitti » Mittwoch 7. November 2018, 11:51

Firewitch hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 11:31
Kann ich verstehen, dass Du von diesen Farben angefixt wurdest - bin ich jetzt auch... *lach*
Ein toller Swirl ist Dir mit der Farbauswahl gelungen, gefällt mir sehr, die Seife! :sabber_2:
sidbabe hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 07:46
es ist keinerlei Ausbluten
zum Erkennen :smilie_happy_011: !
...wohl! Der ganze Nagel ist blau geworden... :c041:
ich kann das wohl auch ganz genau erkennen... :c041: ... :f010:
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4313
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Beitrag von sidbabe » Mittwoch 7. November 2018, 20:13

dandelion hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 07:26
bei mehrfacher , genauer Durchsicht der Website vom ocres de france bin ich zu folgendem Schluss gekommen:

bei Ocres de france gibt es unter der Kategorie „kosmetische Pigmente“ ganze 11 Farben:

einige perlacent Glitzer
die Ultramarine : lila , blau und Rosa
zwei Tonerden, ein roter und ein gelber Ocker
ein leuchtendes rot und ein gelb

alle anderen, mehr oder weniger natürlichen Pigmente sind nicht zertifiziert für kosmetische Anwendungen
(wie ja ZB die Erden und Pigmente, die man bei Vita von Waldehoe kaufen kann auch nicht laut KVO zertifiziert sind)

das ist ganz und gar neutral zu betrachten und in keinster Weise wertend zu verstehen

ich habe gerade selber wieder eine Phase, in der ich mit Tonerden meine Seifen färbe

ich finde, es ist sehr schwer möglich, Grenzen zu ziehen wo die Tonerden natürlich sind und wo nicht, auch, da sie sich mit den Oxiden ja irgendwie latent überschneiden
oder ob das Brennen einer Erde sie weniger natürlich sein läßt
oder ob es irgendwelche, zwar natürlich vorkommende, aber ungesunde Anteile gibt, prinzipell bei den Erden (evt auch Verschmutzung durch die Umwelt, oder wodurch auch immer..)

was mir aber eine echte Frage ist, sind die Beimischungen
woraus die paar Prozente bestehen, die eben keine natürlichen Erden sind,
die Bezeichnungen hören sich für meine Unqualifizierten Ohren mitunter sehr aufregend an
bei Nicosia grün zB, weiß ich dass es schon früher üblich war, den türkis Ton durch Zugabe von Kobaltblau zu erzielen, aber ich habe auch schon von Nicosia grün gelesen, welches ohne Beimischungen, nur Erde sei....

und dennoch....
war meine letzte, in der Galerie gezeigte Seife teilweise mit dem schönen nicosia grün gefärbt... :c015:


und zu guter letzt:

Deine Seife, liebe Tina, finde ich wunderschön!!!
dankeschön Daniela :red3: :f010: das freut mich sehr!
Das du dich mit den "Ocres de France" Kosmetikfarben auseinander-
gesetzt hast finde ich toll - danke dafür ! So richtig habe ich die
Materie immer noch nicht verstanden... aber wie du schreibst,
ist es wohl auch für jeden selber ein Prozess sich mit den Inhalten
als naturkonform abzufinden oder eben nur bei bestimmten Farben
ohne Brand und Beimischung.
Die letzten fehlenden Prozente wären ja schon mal interressant
, vorallem warum keine Angabe dazu :smilie_denk_10:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4313
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Farbspiel "France"

Beitrag von sidbabe » Mittwoch 7. November 2018, 20:16

Firewitch hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 11:31

...wohl! Der ganze Nagel ist blau geworden... :c041:
Kitti hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 11:51
Firewitch hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 11:31
Kann ich verstehen, dass Du von diesen Farben angefixt wurdest - bin ich jetzt auch... *lach*
Ein toller Swirl ist Dir mit der Farbauswahl gelungen, gefällt mir sehr, die Seife! :sabber_2:
sidbabe hat geschrieben:
Montag 5. November 2018, 07:46
es ist keinerlei Ausbluten
zum Erkennen :smilie_happy_011: !
...wohl! Der ganze Nagel ist blau geworden... :c041:
ich kann das wohl auch ganz genau erkennen... :c041: ... :f010:
liebe Betti, liebe Eva-Maria
dies ist "blaues Blut" :c041: :c041: :c041:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4313
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Beitrag von sidbabe » Mittwoch 7. November 2018, 20:18

Andrea und Elke ich freue mich sehr über eure Kommentare
und das die Seife gut ankommt, lieben dank euch beiden :red3: :g040: :f010:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
lilacosmea
Beiträge: 2306
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 00:52

Re: Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Beitrag von lilacosmea » Mittwoch 7. November 2018, 22:55

sidbabe hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 06:44
lilacosmea hat geschrieben:
Dienstag 6. November 2018, 23:29
Der Anwaschtest ist ja super ausgefallen. :smilie_girl_076: Eine kleine Frage hätte ich noch. Sind diese Farben die Richtigen? :smilie_denk_10:
geilo du wo hast du die Seite den gefunden :sabber_2: Ich hätte dir gerne
weitergeholfen... aber leider kann ich dir das auch nicht beantworten
(ich würde die Firma anschreiben und anfragen).
Die Pigmente hab ich unter der Rubrik "Kosmetikpigmente" gekauft. Vielleicht kommst du über die Namen auf der "Ockres de
France" Seite weiter? Schreib mir bitte was dabei rausgekommen ist - das
würde mich jetzt sehr interressieren :smilie_girl_112:

EDIT: jetzt ist mir noch etwas aufgefallen - der Preis...
eigentlich könnten es vom Preis her nie und nimmer Kosmetigpigmente
von Ocres de France sein. 100g 4,90€ ist viel zu billig !! Ich hab hier
teilweise 10g Tiegel ...
Die Kosmetikpigmente sind es sicher nicht. :dudu2: Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sie so ähnlich wie Heilerden durchaus für die Seifenherstellung geeignet wären. Ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an den Händler geschickt. Bin gespannt, ob ich eine aussagekräftige Antwort bekomme. Wäre ja bei dem Preis gar nicht so uninteressant. :a050:
Liebe Grüße
lilacosmea

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4313
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Beitrag von sidbabe » Donnerstag 8. November 2018, 20:51

lilacosmea hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 22:55

Die Kosmetikpigmente sind es sicher nicht. :dudu2: Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sie so ähnlich wie Heilerden durchaus für die Seifenherstellung geeignet wären. Ich habe diesbezüglich mal eine Anfrage an den Händler geschickt. Bin gespannt, ob ich eine aussagekräftige Antwort bekomme. Wäre ja bei dem Preis gar nicht so uninteressant. :a050:
Schreib mir bitte, welche Antwort du erhalten hast :smilie_girl_112: Ich denke
die Pigmente sind bestimmt auch die, die @Ame verwendet hat. Sie hat mir
auf dem Wiener Treffen erzählt, das es damals als sie bei Ocres de France
bestellt hat, keine "Kosmetikfarben" gab.... :smilie_denk_10:
Vielleicht meldet sie sich ja auch noch zu Wort
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
lilacosmea
Beiträge: 2306
Registriert: Montag 7. Januar 2013, 00:52

Re: Farbspiel "France" ANWASCHBERICHT

Beitrag von lilacosmea » Samstag 10. November 2018, 01:14

Ja, mach ich gerne. :smilie_girl_076: Allerdings hat sich bisher noch nichts geregt. Mal abwarten, die haben ja sicherlich nicht gerade auf meine Mail gewartet.
Liebe Grüße
lilacosmea

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste