tribute to travana & aria

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7613
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von hüttelputz » Mittwoch 24. Oktober 2018, 19:31

liebe Rose,

einfach schön und schön einfach.
wenn sie Dir guttun, dann ist das wichtigste erreicht, einen Swirl vermisse ich überhaupt nicht.

oder wie die Tante Jolesch einst sagte: alles, was ein Mann schöner ist als ein Aff, ist ein Luxus. :smilie_girl_004:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5177
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von roseaufdemberg » Donnerstag 25. Oktober 2018, 08:26

ich danke Euch für die netten Worte! ich freu mich dass sie Euch auch gefallen...
am Wochenende werde ich noch zumindest eine Version nachschießen - Mandelmilchsole hab ich schon angesetzt - aber diesmal mit Duft - hab heute in der Früh in meinen drei Kartons voller Düfte geschmökert...hui da sind Schätzchen drinnen :c041:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5177
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 11. Januar 2019, 13:05

sodala die erste ist angewaschen - ich nehme an eine AvokadoHanf weil ich mir einbilde das Avokado rauszuriechen...
ein paar Resterln sind ja in so kleine Muffinförmchen gewandert (nur hab ich mir nicht aufgeschrieben welches Öl :g040: ) und eines hab ich bereits in Verwendung - als Haarseife...als Körperseife wird's wohl nichts werden oder nur im Sackerl weil ich die pürierten Hanfblätter echt unangenehm finde...ich hab zwar püriert wie ein Weltmeister aber offenbar noch immer zu wenig und jetzt ziepts und kratzt es...
Aufschäumen geht logischerweise super - sind ja 20% Schaumfett drinnen und durch das unraffinierte Fett scheine ich auch am Kopf keine Probleme zu haben
kein Jucken kein Wehtun
und nächste Wäsche gewohnheitsgemäß nach vier Tagen
Trocknen: wunderbarst und wie erhofft ist die Seife am nächsten Morgen trocken und kann weggeräumt werden...

Benutzeravatar
LuhaNi
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 16:41
Wohnort: bei Ulm

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von LuhaNi » Freitag 11. Januar 2019, 13:29

Mir gefällt die schlichte Schönheit der cremig, zart aussehenden Seifen ausgesprochen gut.
Und das editieren deines Erstbeitrages :c041: herrlich. :f010:
Liebe Grüße Nicole

Benutzeravatar
Koboldfrau
Beiträge: 900
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:16
Wohnort: Südliche Weinstraße

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von Koboldfrau » Freitag 11. Januar 2019, 13:31

Deine Seifen sind wirklich gut gelungen!
Die Frösche sind ja super! Mein Mann würde sich schlapp lachen, wenn wir den in der Dusche sitzen hätten. Darf ich nach Hersteller und Größe fragen? :e020:
Bei mir läuft schon Kopfkino :c041:
Viele Grüße Monika
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten :smilie_girl_268:
(Rabindranath Tagore)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 5177
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 11. Januar 2019, 13:44

Koboldfrau hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 13:31
Deine Seifen sind wirklich gut gelungen!
Die Frösche sind ja super! Mein Mann würde sich schlapp lachen, wenn wir den in der Dusche sitzen hätten. Darf ich nach Hersteller und Größe fragen? :e020:
Bei mir läuft schon Kopfkino :c041:
:dudu2: nicht lachen über den Frosch! der ist so putzig und herzig und überhaupt...Dein Mann würde sich genauso in ihn verlieben wie ich - in Sekunden! :c041:
ist eine MilyWay Form von Manske...Größe normale Handgröße, die fertige Seife hat an die 100g schätze ich...aber ich kann die Seife ja wiegen wenn ich wieder daheim bin wenn Du willst...


danke schön Euch beiden!

@LuhaNi: :red3: :f010:

wolfundelfchen
Beiträge: 1124
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von wolfundelfchen » Freitag 11. Januar 2019, 14:01

Schöne sehr edel aussehende Seifen sind es geworden die Frösche find ich zum Knutschen :f010:
Lass die Wolken ziehen,geh deinen Weg (Funakoshi Gishin)

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7613
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von hüttelputz » Freitag 11. Januar 2019, 14:31

So, Liebelein: ich hab mir alle Bilder nochmal angesehen, und finde die einfach schön.

Einen Rest Haselnuss hab ich auch noch, für eine Minicharge könnte ich den ja auch mal nehmen und das Immer wieder Haselnuss damit machen :smilie_happy_076:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Kitti
Beiträge: 9531
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:25

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von Kitti » Freitag 11. Januar 2019, 14:56

wunderschöne zartaussehende Seifen sind das... :k025:
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)

meine Seifen

Benutzeravatar
Minka
Beiträge: 780
Registriert: Dienstag 30. August 2016, 07:25
Wohnort: Schweiz

Re: tribute to travana & aria

Beitrag von Minka » Freitag 11. Januar 2019, 15:15

LuhaNi hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 13:29
Und das editieren deines Erstbeitrages :c041: herrlich. :f010:
Ich hab mich auch schief und bunt gelacht. So süss! Ist nicht böse gemeint, im Gegenteil. :n035:
Deine Seifen sind übrigens alle sehr schön anzusehen, vor allem kann ich mir vorstellen, dass die Haptik sehr zart sein muss, so wie sie auf den Fotos ausschau'n. Herrlich, dein Bericht. :c015:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste