Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Bluesky
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 26. September 2018, 17:45
Wohnort: Neuwied

Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Bluesky » Freitag 12. Oktober 2018, 09:33

Guten Morgen, ich habe gestern nach gaaanz langer Zeit wieder Seife gesiedet. Mica-Farben sind Neuland für mich, die gab es vor 10 Jahren glaube ich noch nicht. Mit den Farbergebnissen bin ich nicht zufrieden. Was hab ich falsch gemacht?
Dateianhänge
Mica Pizzazz nicht gegelt verkleinert.jpg
Mica Pizzazz, gleicher Seifenleim, Seife hat nicht gegelt.
Mica Pizzazz nicht gegelt verkleinert.jpg (10.57 KiB) 176 mal betrachtet
Mica Pizzazz gegelt verkleinert.jpg
Mica Pizzazz (pinkes Lila), raus kam ein Altrosa, Seife hat gegelt
Mica Pizzazz gegelt verkleinert.jpg (27.51 KiB) 176 mal betrachtet
Mica Almoste Ice verkleinert.jpg
Mica Almoste Ice (türkis), raus kam ein Smaragdgrün
Mica Almoste Ice verkleinert.jpg (15.26 KiB) 176 mal betrachtet
LG Rosi

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 6892
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 19:54
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Lucy » Freitag 12. Oktober 2018, 09:38

Was hast du denn für ein Rezept verwendet? Wenn du z.B. viel OLivenöl in der Seife hast, wird es schwierig die Farben zu erzielen, da der Leim ja relativ grün ist. Und bei dem lila eventuell höher dosieren? Und haben die Seifen gegeelt? Das spielt für die Farben auch noch oft eine Rolle.

Aber trotzdem sind deine Seifen hübsch. :c015:

Benutzeravatar
Bluesky
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 26. September 2018, 17:45
Wohnort: Neuwied

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Bluesky » Freitag 12. Oktober 2018, 09:50

Lucy hat geschrieben:
Freitag 12. Oktober 2018, 09:38
Was hast du denn für ein Rezept verwendet? Wenn du z.B. viel OLivenöl in der Seife hast, wird es schwierig die Farben zu erzielen, da der Leim ja relativ grün ist. Und bei dem lila eventuell höher dosieren? Und haben die Seifen gegeelt? Das spielt für die Farben auch noch oft eine Rolle.

Aber trotzdem sind deine Seifen hübsch. :c015:
250g Kokos
250g Fettstange
250g Olive
250g Raps
50g Kakaobutter
Was gegelt hat, steht in der Bildbeschreibung. :c015:
LG Rosi

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Girasole » Freitag 12. Oktober 2018, 09:50

Das sind allesamt sehr schöne Seifen und schöne Farben. :smilie_girl_103:
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 2302
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Rabbit » Freitag 12. Oktober 2018, 09:54

Auch wenn die Farben nicht so geworden sind wie du beabsichtigt hast, ich finde alle sehr schön. Und die Farben passen sehr gut. Tolle Formen! :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Kunstblume
Beiträge: 1463
Registriert: Freitag 21. August 2015, 10:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Kunstblume » Freitag 12. Oktober 2018, 10:00

Dieses Türkis ist einfach sensationell! :sabber_2:
Liebe Grüße, Nina
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Angiebas » Freitag 12. Oktober 2018, 10:14

So wie das aussieht, sind das UMU Micas... Dort gilt die Faustregel: 1000g GFM = 5g Mica... Am Rezept liegt es nicht, mache ich auch öfter... Ich würde sagen zu wenig Farbe... Ich löse meine UMU Farbe vorher in ein bissl Wasser...
Zuletzt geändert von Angiebas am Freitag 12. Oktober 2018, 10:18, insgesamt 1-mal geändert.
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 4426
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 12. Oktober 2018, 10:16

Angiebas hat geschrieben:
Freitag 12. Oktober 2018, 10:14
So wie das aussieht, sind das UMU Micas... Dort gilt die Faustregel: 1000g GFM = 5g Mica...
und helles Olivenöl...
aber dennoch ganz verhaut ist es ja nicht..zumindest die türkise ist ein Wahnsinn...

Benutzeravatar
Bluesky
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 26. September 2018, 17:45
Wohnort: Neuwied

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von Bluesky » Freitag 12. Oktober 2018, 10:26

Angiebas hat geschrieben:
Freitag 12. Oktober 2018, 10:14
So wie das aussieht, sind das UMU Micas... Dort gilt die Faustregel: 1000g GFM = 5g Mica... Am Rezept liegt es nicht, mache ich auch öfter... Ich würde sagen zu wenig Farbe... Ich löse meine UMU Farbe vorher in ein bissl Wasser...
Ich habe einen Esslöffel Mica in Öl dispergiert. Der Seifenleim war dunkel gefärbt.
LG Rosi

Benutzeravatar
knuffelzacht
Beiträge: 5476
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 14:17
Wohnort: so gerade noch in OWL

Re: Meine Seife - unzufrieden mit den Farben

Beitrag von knuffelzacht » Freitag 12. Oktober 2018, 10:32

Bei frischer Seife ist es wie bei nasser Wäsche: wird beim trocknen heller. Wenn man dann noch bedenkt, dass die Öle die Farben noch etwas verändern, kommt das dabei raus.
Und uch schließe mich den anderen an: das türkis ist Klasse! Und das violett sieht einfach etwas unterdosiert aus. Ist aber ein hübsches altrosa geworden.
Ich kam, sah - und es wurde anders als ich wollte.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste