Goldader & Goldlinie

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 4665
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Gabi » Dienstag 18. September 2018, 20:25

Wahnsinns Seifen! Und der ersten steht gerade auch die Luftblasen Inflation phänomenal :sabber1:

Auntie Claras Rezept für Glycerinflüsse funktioniert zuverlässig, und nicht nur mit Titandioxyd. Bei 2,5 :1 Laugen (Wasser : NAOH) habe ich die schon mit Titandioxyd, mit Eisenoxyd und mit Ultramarinpigment hinbekommen. Reichlich Pigment, reichlich Wasser und ordentlich gelen lassen ergibt ziemlich sicher Glycerinflüsse. Wobei ich glaube, dass das Rezept auch noch eine Rolle spielt, aber mit halbwegs "normalen" Fettsäuremustern funktioniert es jedenfalls.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
Torec
Beiträge: 106
Registriert: Montag 27. August 2018, 08:54

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Torec » Dienstag 18. September 2018, 20:31

Sieht aus wie Magmagänge. Total coole Seife. :coolgirl:
Liebe Grüße
Susan

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9973
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von ditte » Dienstag 18. September 2018, 20:37

Oooohhhhh wie schööön!
Die erst ist einTraum... diese Farbe :smilie_girl_249: :g040:

Wenn die jetzt hier ständen, würde Schatz sagen: Du willst doch wohl nicht lauen... :smilie_happy_076:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5239
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Dienstag 18. September 2018, 20:39

Gabi hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 20:25
Wahnsinns Seifen! Und der ersten steht gerade auch die Luftblasen Inflation phänomenal :sabber1:

Auntie Claras Rezept für Glycerinflüsse funktioniert zuverlässig, und nicht nur mit Titandioxyd. Bei 2,5 :1 Laugen (Wasser : NAOH) habe ich die schon mit Titandioxyd, mit Eisenoxyd und mit Ultramarinpigment hinbekommen. Reichlich Pigment, reichlich Wasser und ordentlich gelen lassen ergibt ziemlich sicher Glycerinflüsse. Wobei ich glaube, dass das Rezept auch noch eine Rolle spielt, aber mit halbwegs "normalen" Fettsäuremustern funktioniert es jedenfalls.
Danke schön liebe Gabi für deine Rückmeldung... Könnte ja jetzt gleich loslegen, so HIBBELISCH bin ich...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4727
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Sylvia » Dienstag 18. September 2018, 20:43

Wunderschön diese beiden Seifen. Die zweite ist echt Edel.
An den Glycerin Flüssen bin ich auch schon öfters gescheitert. Ich gebe auch nicht auf :e020:

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 2364
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Ece » Dienstag 18. September 2018, 21:07

Angie, die beiden hauen mich vom Hocker :g040: wunderschön. :smilie_girl_323:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:

Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi
Meine Seifen

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Pina
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 23:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Pina » Dienstag 18. September 2018, 21:28

Liebe Angy,
ich finde deine Seifen echt toll, die eine mit den vielen Luftblasen, siet klasse aus weil die Luftblasen so übermässig sind!👍🏻 Und auch die helle Seife find ich genjal genau weil du zuwenig SL hattest so siet das ganze richtig pfiffig und doch elegant aus!👍🏻💖ganz toll!

Liebe Grüsse Nathalie :sabber_2:
Ich liebe das Leben mit all seinen schönen Seiten :smileygarden_im-garten70:

:smilie_happy_011:


Mein Blog=www.seifenartist.blogspot.com

Benutzeravatar
Pina
Beiträge: 165
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 23:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Pina » Dienstag 18. September 2018, 21:32

Angy,
Darf ich dich fragen was Glizerinflüsse sind und wie sie entstehen?
Das würde mich sehr intressieren. :122: :smilie_girl_168:
Ich liebe das Leben mit all seinen schönen Seiten :smileygarden_im-garten70:

:smilie_happy_011:


Mein Blog=www.seifenartist.blogspot.com

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5239
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Dienstag 18. September 2018, 21:43

Pina hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 21:32
Angy,
Darf ich dich fragen was Glizerinflüsse sind und wie sie entstehen?
Das würde mich sehr intressieren. :122: :smilie_girl_168:

Schau mal bei meiner Seife GOLDRAUSCH in der Galerie... Da kannst du sehen wie es aussieht wenn man Glycerinflüsse oder Krakelee in der Seife hat...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
geophagus
Beiträge: 126
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 21:43
Wohnort: Perugia
Kontaktdaten:

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von geophagus » Dienstag 18. September 2018, 21:45

Ich fiebere hier die ganze Zeit mit und habe ganz vergessen auch was zu schreiben. Also die beiden sind wunderschön geworden, schade natürlich, dass das mit dem "Krakelee" nichts geworden ist, sie sind aber trotzdem ein Augenschmaus.
Es ist lustig, dass wir uns gerade zeitgleich mit dem Thema Linien und Glycerinflüsse beschäftigen, den Artikel von Auntie Clara habe ich auch erst gestern entdeckt (durch ein Youtube Video zum Thema Ghostswirl, das ist ja eine ähnliche Wissenschaft). Alles sehr spannend und die Eröffnung neuer Möglichkeiten ganz natürlich interessante Effekte zu erzielen. Also ich bin sehr gespannt auf deine nächsten Experimente (derweil habe ich heute auch einen Versuch nach Auntie Clara gestartet ….das Ergebnis kühlt noch ab :smilie_frech_053:)


Ganz liebe Grüße :smilie_girl_112:
Absence of Evidence is no Evidence for Absence :smilie_girl_007:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste