Goldader & Goldlinie

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5283
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Dienstag 18. September 2018, 07:55

Noch mal zwei Pencil-Lines...
Habe den Versuch gestartet noch einmal Krakelee zu bekommen...
Aber wie man sieht, sieht man nix...
Die erste ist die Goldader, bei dieser habe ich wieder mit Glycerin und Alk gesiedet, aber ohne Kaolin... Das einzige was sie hat sind 100.000 Luftblasen... Das Rezept besteht aus: Kokos, Alkanna/raps, Olive, Schweini, Kabu, Rizi...
Außerdem Seide und SZS Gelee (Salz, Zucker, Stärke)
# 278.JPG
# 278.JPG (152.29 KiB) 1173 mal betrachtet
Die zweite ist die Goldlinie, hier habe ich Glycerin weggelassen und Kaolin wieder dazu, sonst ist es das gleiche Rezept...
# 279.JPG
# 279.JPG (133.59 KiB) 1173 mal betrachtet
Zwei schöne Seifchen wie ich finde, aber eben nicht das was ich PROVOZIEREN wollte... Aber ich werde dranbleiben... Es muss doch rauszufinden sein, wie man Krakelee herbeiführen kann... Wer mich und meine Sturheit kennt weiß, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 9597
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 18. September 2018, 08:01

Beide Seifen finde ich sehr schick, und die haben so eine Steinoptik.

Zuverlässig Krakelee ergibt Tiox, wenn man etwas überdosiert. :a050:

Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1632
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Chrissiem » Dienstag 18. September 2018, 08:24

Ich finde beide sehr schick, vor allem die Idee, einen Teil des Toppings golden anzumalen!
Liebe Grüße,

Christina

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5283
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Dienstag 18. September 2018, 10:01

Chrissiem hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 08:24
Ich finde beide sehr schick, vor allem die Idee, einen Teil des Toppings golden anzumalen!
Danke schön...
Habe die nächste Linie bestäubt und dann festgestellt, dass ich nicht mehr genug Leim hatte um es komplett zu bedecken... :smilie_girl_004: :c041:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Lotusblume
Beiträge: 104
Registriert: Montag 3. September 2018, 09:29

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Lotusblume » Dienstag 18. September 2018, 10:20

Immer wird es nicht so wie man gerne möchte, aber ich bewundere alle die so ausdauernd sind und es immer wieder versuchen!
Mir gefallen deine Seifen aber trotzdem sehr gut. Vor allem das sie sich bei der Ader nicht getrennt haben, das ist leider bei einer meiner Seifen passiert.

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 5283
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Angiebas » Dienstag 18. September 2018, 10:28

Lotusblume hat geschrieben:
Dienstag 18. September 2018, 10:20
Immer wird es nicht so wie man gerne möchte, aber ich bewundere alle die so ausdauernd sind und es immer wieder versuchen!
Mir gefallen deine Seifen aber trotzdem sehr gut. Vor allem das sie sich bei der Ader nicht getrennt haben, das ist leider bei einer meiner Seifen passiert.
Danke dir...
An Ausdauer und Sturheit magelt es mir nicht, wie man öfter feststellen kann... :c041:
Die Adern halten besser zusammen, wenn die Seifen sehr gut gelen dürfen... Wenn meine das nicht FREIWILLIG durch die Zugabe von Duft oder Alk. tun, jage ich sie in den Backofen... :u075: ca. 80°C hochheizen, Ofen aus, Seife rein... Nur mal so als "TRICK 17 1/2, mit Selbstüberlistung"... :smilie_happy_076:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die Wissen schafft...


Liebe Grüße und BLEIBT GESUND
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
Marianne
Beiträge: 1873
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 11:48

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Marianne » Dienstag 18. September 2018, 10:46

Wow, Angie - deine Seifen sind ein Traum - echte Schmuckstücke sind das geworden, reif für eine Ausstellung der künstlerischen Art. :smilie_girl_131:
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Marianne
:smilie_girl_274:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
LuhaNi
Beiträge: 479
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 16:41
Wohnort: bei Ulm

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von LuhaNi » Dienstag 18. September 2018, 11:03

Ich finde deine Goldadernseifen auch richtig toll. Besonders hat es mir die mit den 1000000 Luftblasen angetan. Sieht mega aus! Ich bin auf deine weiteren Versuche sehr gespannt.
Liebe Grüße Nicole

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 3558
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Girasole » Dienstag 18. September 2018, 11:28

das blau mit Gold - phantastische Kombi.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 3514
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Goldader & Goldlinie

Beitrag von Annabella » Dienstag 18. September 2018, 11:57

Also mir gefallen sie wieder mal sehr gut!!! Aber verstehen kann ich Dich da,wenn es nicht so wird...vor allem bei einer spez."Technik", muss man halt weiter tüfteln.
Aber klasse sehen sie auf jeden Fall aus.
Meine hatte sich ja durch das Mica getrennt...weiß jetzt aber warum. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette :smilie_girl_112:

Meine Seifen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste