2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Gina » Donnerstag 13. September 2018, 14:22

Hallo an alle :smilie_girl_112:

Nun habe ich es doch nochmal gewagt.
Mein zweiter Versuch mit Himalya-Salz und Honig.

Der untere Teil der Schichtseife und die Bienenform sind aus einem 25er-Rezept mit Honig und Himalaya-Salz.
Ich habe den Honig in die Lauge gerührt, obwohl man das glaube ich nicht machen soll... :a050: 😆 ich habe keine Ahnung warum ich sowas tue.
Und der obere Teil ist in einem spontanen Anfall von -ich will mal HP im Topf ausprobieren- entstanden.
Ich habe nach dem Verseifungsprozess noch zusätzlich Avocado-Öl und Weizenkeimöl zugefügt.

Leider trennt sich die obere Schicht von der unteren. Blöd...
Und ich habe durch das Salz schlieren in der Seife.

Aber seht selbst, auf jeden Fall schon mal besser als meine ersten beiden Seifen:
842D2ED3-E8E2-48E9-95B9-98E6504EF26C.jpeg
842D2ED3-E8E2-48E9-95B9-98E6504EF26C.jpeg (141.37 KiB) 461 mal betrachtet
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 2396
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Rabbit » Donnerstag 13. September 2018, 14:42

Sehen aber rein optisch sehr gut aus. Die Formen sind super schön. Mir gefallen deine Seifen. :sabber_2:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

lemongras
Beiträge: 739
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 19:23
Wohnort: Kärnten

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von lemongras » Donnerstag 13. September 2018, 20:22

Mir gefallen deine Seifen auch sehr gut. Salz und Honig gemeinsam, hab ich so noch nicht wirklich probiert.

Wieviel Salz und wieviel Honig hast du verwendet?

Natürlich kannst du Honig in die Lauge rühren, es reagiert halt abhängig von der Menge, wie du sicher gemerkt hast :smileymania1:

Seifenliebe
Beiträge: 986
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Seifenliebe » Donnerstag 13. September 2018, 20:50

Sehr schöne Seifen hast du gemacht, hübsche Formen. Man sollte die Lauge nur gut abkühlen lassen, bevor man Honig dazu tut, sonst verbrennt der Zucker und alles wird braun

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Gina » Donnerstag 13. September 2018, 21:00

Ich hab ca. 250 Gramm Honig verwendet. Dieses Mal habe ich das alles mehr nach Gefühl gemacht, auch mit dem Salz, ich kann nicht genau sagen wie viel ich verwendet habe...

Ich bin schon richtig gespannt wie sie zur Haut ist.

Ich finde nur schade dass sich die Schichten trennen. Kann ich das irgendwie notdürftig „kleben“?
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4295
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von sidbabe » Freitag 14. September 2018, 07:09

Ich finde deine Seifen sehr schön und die glasige Optik
gefällt mir total gut :lesen-buch44: :smilie_girl_131: :smilie_girl_021:
Und die Formen sind herzallerliebst.....

Hast du vielleicht Transparentseife daheim? Versuch es doch damit die
Hälften zu kleben. Wie lange
es dann beim Anwaschen hält, kann ich dir nicht sagen :a050: aber aus Erfahrung:
ich habe eine gesiedete mit Transparentseife zusammengefügt und das hielt
bombig und sogar ziemlich lange (vielleicht die Flächen noch ein wenig anritzen :smilie_denk_10: )
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Gina » Freitag 14. September 2018, 18:44

Ne, da hab ich leider nix daheim.
Das ist ein guter Tipp, aber traue ich mich an Transparenz-Seife hin...?
Ich hab mir erst einen Tread hier dazu durchgelesen... und mit dem Alkohol und dem Glycerin und kochen...
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4295
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von sidbabe » Freitag 14. September 2018, 19:22

oder bestellen :c015: , aber TS zu selbern ist nicht so
schlimm, glaub mir - fast wie ne OHP :hallo1:

Edit: soll ich dir ein Stück zuschicken? Dann kannst du mal
testen....
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gina
Beiträge: 159
Registriert: Dienstag 4. September 2018, 00:55

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Gina » Sonntag 16. September 2018, 23:58

sidbabe hat geschrieben:
Freitag 14. September 2018, 19:22
oder bestellen :c015: , aber TS zu selbern ist nicht so
schlimm, glaub mir - fast wie ne OHP :hallo1:

Edit: soll ich dir ein Stück zuschicken? Dann kannst du mal
testen....
Danke, das wäre echt nett. :smilie_happy_076: Aber ich denke auch viiiiel zu aufwändig...
Anstrengung ist anstrengend :c015:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Channi
Beiträge: 395
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:05

Re: 2. Versuch Honig-Salz-Seife-blauer Engel

Beitrag von Channi » Montag 17. September 2018, 06:29

Als bekennender Seifenformen-Freak kann ich nur sagen: Was für schöne Formen!
:smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Channi :smilie_happy_077:
Steckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste