Magdalena Hibiskus

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Magdalena Hibiskus

Beitrag von Kinderzahl » Freitag 10. August 2018, 18:25

"Magdalena Hibiskus" #61 und #62

Eine zweites Siedeexperiment ist ebenfalls durch den Miniworkshop "Kräuter" entstanden. Die große Frage lautete: wie verändern sich Hibiskusblüten durch die Lauge?
Ich sage Euch: es war wirklich eine seeehr spannende Geschichte!!!
Zu Beginn verseifte ich folgende Blütenfarben: weiß (mit etwas lila in der Mitte), rosa und lila; natürlich jede Farbe separat. Erst wurden sämtliche Blüten im Wasser durch die Zugabe des NaOH gelb. Aber sie lösten sich nicht komplett auf, also habe ich sie abgesiebt. Dann wurde die LF fast dunkelbraun. Der SL war später eher vollmilchschokibraun. Während des Verseifens wurden die guten Stücke gelblich und nun sind sie cremeweiß. Je nach Blütenfarbe eine klitzekleine Nuance anders. Auf dem Photo ist das kaum zu bemerken. Zur 'Orientierung' habe ich jedem Seifenstück die dazugehörende Blüte beigelegt. Schaut selbst:
Hibiskus- Metamorphose- Collage.jpg
Hibiskus- Metamorphose- Collage.jpg (149.38 KiB) 464 mal betrachtet
Hibiskusblüten, viele- Collage.jpg
Hibiskusblüten, viele- Collage.jpg (154.49 KiB) 464 mal betrachtet
Nachdem mein roter Riesenstaudenhibiskus im Garten anfing zu blühen und ich einen Hibiskus-Albino in der Nachbarschaft entdeckt habe, mußten diese selbstverständlich ebenfalls verseift werden. Auch hier war das Farbwechselspiel wieder total faszinierend! Eine kleine Veränderung zum ersten Versuch gab es, diesmal waren die Blüten aus ihren Kelchen gefallen, somit wanderte kein 'Grünzeug' in die Lauge.
Hibikus, Albino & Riesen Collage.jpg
Hibikus, Albino & Riesen Collage.jpg (84.59 KiB) 464 mal betrachtet
Leider habe ich noch kein Bild von den ausgeformten Seifen.
Auf dem kleinen Bild seht Ihr von links nach rechts:
- Albino-Hibiskusblüten, abgesiebt = gelbe Seife
- roter Riesenstaudenhibiskus, abgesiebt = sandfarbene Seife
- Albino-Hibiskusblüten, püriert in LF = gelbe Seife

Habt Geduld mit mir - trinkt einen Hibiskusblütentee -
ein Bild von allen Hibiskusseifen kommt noch!!

Flash

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Flash » Freitag 10. August 2018, 18:32

Hallo Kinderzahl,

mensch das ist ja ein Zufall, ich habe gerade bei meiner Mama und meiner Freundin Hibiskusblüten gesammelt. Ich habe überlegt ob ich sie in die Lauge gebe oder getrocknet in den SL. Wenn ich dann aber deine schönen hellen Seifen sehe werde ich es wohl doch in die Lauge geben, wirklich schön geworden und auch die Form ist passend.... :sabber_2:
Eine Frage habe ich noch, hast du die Blüten mit NaOH bestreut oder ist das Zucker?

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Kinderzahl » Freitag 10. August 2018, 18:48

Die Kristalle sind das NaOH, bevor ich gerührt habe!

Aber Du hast mich gerade auf eine andere Idee gebracht: wie sich wohl getrocknete Blüten in der Lauge verhalten würden bzw. welche endgültige Seifenfarbe wird damit entstehen?
Leider fehlt mir dazu nun die Zeit. Aber vielleicht magst Du das ausprobieren und berichten?

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2479
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Angiebas » Freitag 10. August 2018, 18:48

sehr schön geworden...
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Flash

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Flash » Freitag 10. August 2018, 19:30

Hey,

ja das stimmt mit den getrockneten Blüten das kann ich wohl machen und dann berichten. Ich schaffe es aber sehr wahrscheinlich nicht dieses WE, evtl. im Laufe der Woche. Da bin ich ja auch gespannt ob es da einen Unterschied geben wird.... :smilie_verl_72:
Ich tauch dann mal ab und mach mir Gedanken. :f010:

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Kinderzahl » Freitag 10. August 2018, 20:28

Oh, super!!
Da bin ich wirklich gespannt!!! :-D

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1617
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Rokoudchen » Freitag 10. August 2018, 20:37

sieht hübsch aus!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Seifenliebe
Beiträge: 1049
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Seifenliebe » Freitag 10. August 2018, 21:53

Tolle Idee und hübsche Seifen. Das merk ich mir mal fürs nächste Jahr

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 567
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von Kinderzahl » Samstag 11. August 2018, 01:46

Rokoudchen & Seifenliebe!
Danke für Euer Lob! :-) :-) :-)

Benutzeravatar
sullu
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 11:26
Wohnort: Sachsen

Re: Magdalena Hibiskus

Beitrag von sullu » Samstag 11. August 2018, 07:49

mal was anderes, tolle Idee

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste