Urlaubsseifen ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27105
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Urlaubsseifen ...

Beitrag von mini69 » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:16

... wie jedes Jahr.
Wir waren wieder einmal in Griechenland und es war wieder einmal sehr schön.
Griechenland ist irgendwie meine zweite Heimat.
Ich liebe dort alles.
Angefangen mit dem Duft, der salzigen, warmen Luft, die so fein nach sonnenbeschienen Kräutern duftet und nach Meer und Sand und Sonne.
Dann die Menschen, die immer freundlich sind und in der Regel sehr zufrieden wirken.
Diese herrliche perfekte Unperfektheit, die man an jeder Ecke sieht.
Das kristallklare Wasser.
Die Ziegen die einem überall begegnen und die frei auf den Inseln herumwandern können und sich einfach mal dorthin legen, wo es ihnen gefällt und wenns mitten auf der Straße ist.
Die zirpenden Zikaden ...
Ich könnte ewig so weiter machen, aber ja ... ich liebe Griechenland.
Ganz besonders Karpathos, das alles vereint, was ich in Griechenland schätze.

Auch heuer waren wir wieder dort und wie immer ist eine Flasche Meerwasser, Sand und Steine und noch ein bissl mehr mit nach Hause geflogen.

Leider konnte ich keine Ziegenmilch mitnehmen, warum ist euch eh klar.

Aber die gibts bei uns zum Glück eh auch überall mittlerweile.

Gestern mittag sind wir in Wien gelandet und nachdem die erste Maschine Wäsche aufghängt war und die zweite Fuhre Wäsche ihre Runden in der Maschine gedreht hat, bin ich in meiner Seifenküche gestanden und hab mein Meerwasser und Ziegenmilch verseift.
Gekrönt wurde meine Freude noch mit neuen Spielzeugen, die ich vor dem Urlaub bei Dandelion mitbestellen durfte und die schon in meinem Postkastl waren, als wir heimgekommen sind.
Drei neue Stempel und ein sogenanntes "Edge Tool" von Soap Stamps 4 U.
Die galt es natürlcih auszuprobieren. :c015:

Herausgekommen sind zwei ganz schlichte Seifen, wie ich sie liebe.

Als erstes eine ganz schlichte 70%ige Olivenölseife...
IMG_20180704_114327.jpg
IMG_20180704_114327.jpg (151.22 KiB) 647 mal betrachtet
...mit unserem "heiligen" Olivenöl, Kokos und Shea
Die Lauge hab ich mit Meerwasser 1,4:1 (Meerwasser:NaOH) angerührt, die fehlende Flüssigkeit ist in Form von Ziegenmilch zu den geschmolzenen Fetten gewandert.
Die Seife hat ganz schön gut gegelt und wie man sieht ist sie trotzdem nicht braun, oder irgendwie hässlich.
Sie müffelt auch nicht.
Das schreib ich nur, weil ich immer noch lese, dass Milchseifen braun werden, beim gelen, bzw. stinken.
Beduftet ist sie mit Orangenöl extrastark, Amyris und Patchouli.

Die zweite Seife ist eine OHP mit Honig und Ziegenmilch.
Die rustikale Optik gefällt mir ausgesprochen gut muss ich sagen und ich hab sie mir genauso erhofft.
IMG_20180704_115123.jpg
IMG_20180704_115123.jpg (187.68 KiB) 647 mal betrachtet
Hier hab ich die Laugenflüssigkeit auch auf 1,4:1 reduziert, was natürlich zur Folge hatte, dass der OHP-Leim sehr trocken und fest war.
Nach der Verseifung hab ich die restliche Flüssigkeit in Form von Milch dazugerührt, dazu noch 10% (gemessen an der GFM) Honig.
Das Gemisch hat sich logischerweise nur schwer bis gar nicht unterrühren lassen, woraus sich diese stückige Optik ergibt.
Verutlich wird sie nicht ganz gleichmäßig trocknen, aber das macht mir nix aus.
Diese Seife ist und darf rustikal sein und blieben. :smilie_happy_076:

Meine neuen Stempel durften natürlich jeweils eine Charge der Seife verziehren und das Edge Toll funktioniert auch hervorragend.
Danke Hinto, dass du mich in die Suche nach so einem Teil eingebunden hast und danke Dandelion, die ich wiederum damit angesteckt hab und die das Teil letztendlich gefunden und auch bestellt hat und wo wir dankenswerterweise mitbestellen durften. :f010:
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Flash
Beiträge: 402
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 13:13
Wohnort: Ammerland

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Flash » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:22

Wow, die Seife OHP gefällt mir seeehhhrrr gut.. tolle Optik :s035: . Die Ziegenmilchseife ist auch super schön, die Stempel gefallen mir richtig gut. Das Edge Tool kenn ich jetzt nicht aber das wird gleich mal gegoogelt :smileymania1: .
LG Susanne :coolgirl:

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Koboldfrau
Beiträge: 814
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:16
Wohnort: Südliche Weinstraße

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Koboldfrau » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:29

Die sehen wirklich ganz besonders gut aus. Tolle Stempel.
Und ich liebe Seifen die eine Geschichte haben ...
:smilie_girl_131:
Viele Grüße Monika
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten :smilie_girl_268:
(Rabindranath Tagore)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 7032
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von savona » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:30

Wow, sind das klasse Stempel!
Mal was ganz anderes, dieses Relief aus der Mulde raus. Schöön!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Janett89
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 11:05
Wohnort: Nürtingen

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Janett89 » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:38

:g040:
Seifen und Stempel sind umwerfen schön :smilie_girl_131:
Liebe Grüße
Janett

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28159
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Rea » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:39

Herrliche Urlaubsseifen hast Du da gezaubert - beide einfach traumhaft! :sabber_2:

Bei den Stempeln könnte man direkt schwach werden - als hätte man nicht schon genug! :g040:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27105
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von mini69 » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:43

Hihihi...

Rea - in erster Linie war ich auf dieses Kantending scharf.
Hinto hat mich mal drauf angesetzt, weil sie Seifen gesehen hat, die mit soeinem Teil (oder einem ählichen) bearbeitet worden sein müssen.
Nur hatten wir keine Ahnung, dass es sowas gibt, bzw. wo.
Ich hab Dandelion davon erzählt und am Tag vor unserem Abflug hat sie mich angeschrieben und mir erzählt, dass sie es gefunden hat und dass der Shop auch tolle STempel hat.
Naja ... das Ergebnis kannst du dir denken.
Ich hab drei Stempel und das Tool bestellt und ich muss sagen, ich hätte noch viel mehr bestellt, wenn ich mich nicht stark zusammengerissen hätte. :coolgirl:
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28159
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Rea » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:59

Ich war eben mal auf der Stempelseite - wow, da gibts ja ne ganz schön große Auswahl, und die 3D Varianten sind echt ein Traum!

Aber was es mit dem Tool auf sich hat, musst Du mir noch verraten. Ist das ein Kantenhobel? :smilie_denk_10:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1943
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von Angiebas » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:06

Super schön geworden...
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27105
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsseifen ...

Beitrag von mini69 » Mittwoch 4. Juli 2018, 14:07

Genau.
Damit kann man verschiedene Kanten zaubern.
Wart, ich verlink mal ein Video dazu...

Bitteschön hier: klick
Liebe Grüße Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste