Sole-Massage-Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1178
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Sole-Massage-Seife

Beitrag von Angiebas » Montag 21. Mai 2018, 16:14

Inspiriert von meiner Massagebar, habe ich mich gefragt ob das auch mit einer Seife zu machen ist...
Und was soll ich sagen, es geht...
Drinnen sind: 70% Schweini und 30% Kneipp's Schönheits-Geheimnis und 10% ganze Kaffeebohnen zur Massage... LF gesättigte Sole... Da ich nicht vollständig nachvollziehen kann woraus das Kneipp'sche Badeöl besteht (auf der Packung steht Arganöl, Marulaöl, Wunderbaumöl und Olivenöl) habe ich die UL auf 20% und über den Hauptbestandteil Mandelöl berechnet, so bin ich auf der sicheren Seite...
# 211.JPG
# 211.JPG (117.04 KiB) 300 mal betrachtet
Ich bin mal gespannt ob sie euch genauso gefällt wie mir... Ist mal was ganz anderes... Und dieser Duft... Einfach genial...
Und jetzt muss ich auch noch 6 Monate warten... KATASTROPHE :smilie_girl_004:
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

aria
Beiträge: 131
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von aria » Montag 21. Mai 2018, 16:42

deine Seifen sehen alle immer so traumhaft aus. Nachdem du wohl auch nicht aufhören kannst, mußt du entweder ein großes Haus zum lagern haben oder eine Großstadt versorgen :c041:
Jedenfalls bestaune und bewundere ich deine Werke sehr gerne.
Das mit dem Warten kann ich absolut verstehen, da muss man einfach zwischendurch was sieden, damit man sich ablenkt.

LG aria
Zuletzt geändert von aria am Montag 21. Mai 2018, 16:44, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
sapo
Beiträge: 486
Registriert: Samstag 11. März 2017, 18:24
Wohnort: Niedersachsen, Weserbergland

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von sapo » Montag 21. Mai 2018, 16:43

Die sieht total lecker aus, ich liebe Kaffee und die wird bestimmt super Schrubbeln, wegen dem Duft muss ich mal heimlich an einer Flasche schnuppern geh'n, und die ist so toll weiss :sabber_2:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1178
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Angiebas » Montag 21. Mai 2018, 17:05

aria hat geschrieben:
Montag 21. Mai 2018, 16:42
deine Seifen sehen alle immer so traumhaft aus. Nachdem du wohl auch nicht aufhören kannst, mußt du entweder ein großes Haus zum lagern haben oder eine Großstadt versorgen :c041:
Jedenfalls bestaune und bewundere ich deine Werke sehr gerne.
Das mit dem Warten kann ich absolut verstehen, da muss man einfach zwischendurch was sieden, damit man sich ablenkt.

LG aria
:c041: Weder ein riesiges Haus noch versorge ich eine Großstadt... Meine Chargen sind meist nicht größer als 4-5 Seifen (max. 360g GFM)... Mein Lager hält sich in also Grenzen... :c041:
:coolgirl: Bin eben ein SEIFENJUNKIE... :a050:
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 28796
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von rokoud » Montag 21. Mai 2018, 17:35

das ist ja mal eine Idee! Purzeln die Kaffeebohnen denn nicht irgendwann heraus?
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1178
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Angiebas » Montag 21. Mai 2018, 17:43

Doch... Aber die Seife wird so fest und es sind so viele Bohnen, das sie schon eine ganze Zeit für die Massage stecken bleiben...
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3244
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Gabi » Montag 21. Mai 2018, 19:25

Sag mal, Angie, du kennst gar keine kreative Flaute, kein angestrengtes Brainstorming, um eine Idee an den Haaren herbeizuzerren, oder? Und schon gar kein "Hammerimmerschonsojemacht" , schätze ich :D. Dein Ideen- Output ist echt erstaunlich. Und dann kommen auch noch jedesmal klasse Seifen dabei heraus!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1178
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Angiebas » Montag 21. Mai 2018, 20:08

:a050: I'LL DO MY BEST... :f010:
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
Bigisue
Beiträge: 1473
Registriert: Freitag 26. August 2016, 16:35
Wohnort: Las Vegas

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Bigisue » Montag 21. Mai 2018, 20:11

Die sieht richtig klasse aus.
Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.
Astrid Lindgren

Benutzeravatar
Siko
Beiträge: 486
Registriert: Freitag 4. Dezember 2015, 19:31

Re: Sole-Massage-Seife

Beitrag von Siko » Montag 21. Mai 2018, 21:10

Da sind Dir die Kaffeebohnen wohl in die Milch gefallen ... tolle Variante und superschöne Optik.

LG Siko
Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?p=1145224#p1145224

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 18 Gäste