Kunstmuseum

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29880
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Kunstmuseum

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Mai 2018, 22:39

Hallo Ihr Lieben,
ich hatte – nach längerer Abstinenz – wieder einmal Lust auf einen Schneebesenswirl. Diesen Swirl mag ich deshalb, weil er wirklich einfach zu machen ist und immer wieder neue, überraschende Ergebnisse und viele völlig unterschiedliche Stücke liefert. Aber seht selbst…
Diesmal war es ein bisschen anders als sonst, weil der Schneebesen eigentlich einen Ticken zu groß war (weiß der Kuckuck, wo der kleinere schon wieder hingekommen ist) und ich in die Form klatschen musste, weil Trichtern wegen des stark angedickten SL überhaupt nicht mehr ging.
Seife macht wirklich, was sie will, denn wenn ich sonst 25% Sheabutter genommen habe, blieb der SL lange sehr flüssig – und bei dieser Seife hatte ich den Püri nicht einmal in die Hand genommen.
Die Seife besteht aus Macadamianussöl, Kokosöl und Sheabutter, bekam 15% Macadamiamilch zum SL (und 15% aqua dest als Laugenflüssigkeit), hat einen LU von 11% und ist mit Noir Satin beduftet. Wie alle meine Seifen, bekam sie auch ein wenig Meersalz und Puderzucker.
Über Lob und Tadel freue ich mich sehr und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend! Bis Dienstag/Mittwoch habt Ihr jetzt erst einmal Ruhe vor mir. :smileymania1:

PS: Seht Ihr auch den Apfel?
Dateianhänge
collage.jpg
collage.jpg (129.03 KiB) 449 mal betrachtet
collage1.jpg
collage1.jpg (97.37 KiB) 449 mal betrachtet
Zuletzt geändert von rokoud am Donnerstag 10. Mai 2018, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1644
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Kunstmuseum

Beitrag von Adrenaline » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:09

Wow das Muster ist mega schön geworden :smilie_girl_323:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

kyochan84
Beiträge: 372
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 12:45

Re: Kunstmuseum

Beitrag von kyochan84 » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:13

Ich finde sie total schön.
Das mit dem plötzlichen Andicken kenn ich auch zu gut. Ich habe mal 2 mal das exakt gleiche Rezept genommen. Einmal konnte ich wunderschöne Herzen auf der Oberfläche malen und einmal ear der Seifenleim ganz plötzlich zu dick.
Carpe diem. Nutze den Tag (und sehe nicht nur das Schlechte) :D

LG Manuela

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29880
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Kunstmuseum

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:14

ist das nicht seltsam? Ich wundere mich immer wieder darüber....
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1644
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Kunstmuseum

Beitrag von Adrenaline » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:17

Haha hab vorhin erst gelernt was Blitzbeton ist :c041:
Aber da war es das PÖ, dass lt. Onlineshop nicht andickt :e020:
Zuletzt geändert von Adrenaline am Donnerstag 10. Mai 2018, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29880
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Kunstmuseum

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:18

das wusste ich schon (und liebe ihn bei Schichtseifen!) :smileymania1: , das war bei mir aber keiner, "nur" heftigstes Andicken...
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1644
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Kunstmuseum

Beitrag von Adrenaline » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:19

Das andicken hatte ich bei meinen ersten beiden...bei der ersten hab ich nur einmal kurz den Püri abgedrückt dann wars schon Pudding :a050:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29880
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Kunstmuseum

Beitrag von rokoud » Donnerstag 10. Mai 2018, 23:29

ich hatte ihn nur angeschaut und nicht einmal in die Hand genommen... :c015:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3617
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Kunstmuseum

Beitrag von Gabi » Freitag 11. Mai 2018, 02:37

Ein "Schneebesenswirl" war mir zwar bisher gänzlich unbekannt, aber du hast sehr hübsche Seifen damit gemacht :D
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Annabella
Beiträge: 964
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Kunstmuseum

Beitrag von Annabella » Freitag 11. Mai 2018, 02:40

Wunderschöne Seifen, die Du da gezaubert hast.
:hallo1:
Liebe Grüße von Anette

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste