Ich sollte mich schämen ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27111
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von mini69 » Dienstag 13. März 2018, 12:50

... tus aber nicht. :c015:
Scheinbar hab ich keine eigenen Ideen mehr, oder vielleicht doch, aber die vielen schönen Seifen, die mir beim "recherchieren" unterkommen, die würde ich auch gerne nach machen.
Und so werden meine Ideen (soviel sinds ja in der Tat nicht im Moment) hintan gestellt und ich übe weiter wie ich Seifenideen klauen kann, ohne dabei rot zu werden. :coolgirl:

Diesmal hab ich mich bei Moja gütlich getan (sorry Moja). :a050:

Meine Steinform liegt schon lange bei mir herum und ist noch nicht wirklich viel zum Einsatz gekommen, obwohl sie soooo schön in der Hand liegen, die Seifen die aus dieser Form kommen.
Jetzt war es wieder so weit, als ich Mojas wunderschöne schwarze Steinseifen gesehen hab, wars um mich geschehen.
Schwarz-braune Seifen wollte ich haben und schwarz-braune Seifen hab ich bekommen.
Glatt und herrlich glänzend.
Einziger Nachteil, man sieht jeden Fingertapper auf diesen Seifen.
Aber naja, wenns nicht mehr ist …
IMG_20180313_110911.jpg
IMG_20180313_110911.jpg (93.3 KiB) 557 mal betrachtet
Rezept: je 25% Kokos, Olive und Reiskeim, 13% Shea und 12% Kakaobutter, Zucker und Salz wie immer.
2 TL Kohle in die Fette püriert und dann noch ein wenig Lila Tonerde (die in Seife ja braun wird, was in diesem Fall gewollt war um einen Braunstich zu erreichen).
Duft: eine äth. Mischung aus Patchouli, Amyris, Zedernholz und Orange.

Die zweite Seife, die ich gefladdert bei der ich mich inspirieren hab lassen ist die Mardin-Seife.
Ich geb zu, ich hab bis vor ganz kurzem noch nie was von dieser Seife gehört.
Was ich irgendwie gar nicht verstehen kann, ist sie doch in die gleiche Kategorie wie die Aleppo, oder die Savon de Marseille einzuordnen.
Eine Seife die in der Türkei schon seit Jahrhunderten so gemacht werden soll, wie die Aleppo in Syrien und die Marseiller Seife in Frankreich.
Die Herstellungsart dieser drei Seifen ist überall, bis heute, die selbe nur die Zutaten ändern sich nach Region.
Besteht die Aleppo Seife aus Olive und Lorbeer, die Marseiller Seife aus Olive (tradioneller Weise), so besteht die Mardin Seife aus Olive und Wildpistazienöl.
Moja und die eine oder andere Siederin auch hat in der letzten Zeit eine Mardin inspirierte Seife gesiedet und gezeigt und weil ich noch ein wenig Pistazienöl (leider kein hochwertiges und schon gar kein Wildpistazienöl) daheim hatte hab ich mich ans Werk gemacht.
Herausgekommen ist eine wunderbar sanfte und schlicht-schöne Seife.
IMG_20180313_111106.jpg
IMG_20180313_111106.jpg (59.48 KiB) 557 mal betrachtet


Rezept: 60% (heiliges) Bio-Olivenöl, 35% Pistazienkernöl und 5% Kokosöl, 2 TL Salz
Duft: keiner
Durch die 60% unseres tollen Olivenöls aus Griechenland, das wir über eine Kooperative beziehen und das wirklich von hervorragender Qualität ist, richtig, richtig stark und gut riecht und eigentlich nur zum essen ist, riecht diese Seife nach der Reifezeit immer sehr, sehr angenehm.

Ich denke nicht, dass ich ein paar Wochen, bzw. Monate werden warten könne, um ein Stück anzuwaschen.
Die Hobelspäne waschen sich schon mal sehr vielversprechend und ich glaub heut werd ich ein Stückchen dieser Seife ins Badezimmer umsiedeln.
Zuletzt geändert von Aconita am Dienstag 13. März 2018, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Geht doch ;-)
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27111
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von mini69 » Dienstag 13. März 2018, 12:51

Ahhhhhgrrrrr ...
Ich werde noch wahnsinnig.
Ich bekomme die Fotos einfach nicht dorthin wo ich sie haben möchte! :a025:
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
lacky
Beiträge: 12504
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifenreisende
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von lacky » Dienstag 13. März 2018, 13:02

mini69 hat geschrieben:
Dienstag 13. März 2018, 12:51
Ahhhhhgrrrrr ...
Ich werde noch wahnsinnig.
Ich bekomme die Fotos einfach nicht dorthin wo ich sie haben möchte! :a025:
Egal :smilie_girl_103: . Man sieht sieh und es sind zwei schlichte aber auch sehr edel aussehende Seifen zu sehen. Beide gefallen mir super.
Liebe Grüße Iris

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1533
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von Adrenaline » Dienstag 13. März 2018, 13:07

Ich glaube da brauchst du dich auch nicht schämen....ich denke die Meisten fühlen sich geehrt, wenn ihre Seife so toll ist, dass andere sie nachmachen müssen :smilie_girl_103:

Deine schwarzen "geklauten" Steinchen sind echt genial...wenn ichs nicht wüsste hätte ich die im Leben nicht für Seife gehalten :smilie_frech_053: so toll glatt, wie poliert :sabber1:
Hast du echt toll nachgemacht :smileymania1:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 5709
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von Regina1 » Dienstag 13. März 2018, 13:22

Ich finde die Schlichtheit dieser beiden Seifen gerade sooooooo schön. :smilie_frech_053:
Ganz tolle Seifen.
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6396
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 13. März 2018, 13:24

Minilein, auch wenn's platt klingt:
Boah, wah und hachmach.
Die sind schlicht und einfach wunderschön gelungen.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3366
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von Sylvia » Dienstag 13. März 2018, 13:27

Ich finde sie auch mega super schön. Die Steine :sabber_2:

Benutzeravatar
Yucca
Beiträge: 511
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:59
Wohnort:

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von Yucca » Dienstag 13. März 2018, 14:10

Toll sind dir deine Seifen gelungen :smilie_girl_323:
Die Schwarze hab ich schon auf Moja´s blog sehr bewundert, aber mir kommt
vor deine glänzen noch um einiges mehr! Schaut aus als hättest du sie mit
einem farblosen Lack überzogen :smilie_happy_076:

Ich hab auch geklaut :red3:
Vor fünf Wochen hab ich auch eine Mardinseife gesiedet, nur hab ich etwas mehr Kokosöl
genommen und hab ein bißerl mit grüner Farbe nachgeholfen.
Hab sie vor kurzem Angewaschen und ich muß sagen ich mag sie sehr sehr gern :D :D
Liebe Grüße Yucca

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 8547
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
.: MISS SEIFENTREFF
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von himmelblau » Dienstag 13. März 2018, 14:50

Du musst Dich nicht schämen, schließlich wird einem hier auch ständig der Mund wässrig gemacht. :sabber_2: Von der Mardin hatte ich auch noch nichts gehört und dass ich sie noch nicht nachgemacht habe liegt nur daran, dass ich noch kein Pistazienkernöl bekommen hab. :smileymania1:
Aber nun zu Deinen herrlichen Exemplaren: Schön sind sie geworden und sehr edel!!! :smilie_girl_321:
Vor allem die dunkle Seife ist ja genial, die hast Du poliert, sei ehrlich!!! :sabber_2:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 5709
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Ich sollte mich schämen ...

Beitrag von Regina1 » Dienstag 13. März 2018, 14:54

Ohh poliert
Womit poliert ihr denn Seifen?
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste