"Mamajuana"

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4381
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

"Mamajuana"

Beitrag von sidbabe » Samstag 10. März 2018, 10:27

Hallo ihr Lieben :smilie_girl_112:


heute habe ich eine außergewöhnlichere Seife zum Angucken :c015:
Leider ist sie von außen nicht schön geworden, aber die Inhalte
zählen doch eigentlich oder :n065: ? Wobei - ich hab wirklich keine
Ahnung wie sich "Mamajuana" so heißt die Kräuter/Holzmischung
in Seife auswirkt.

Mit dazugenommen habe ich noch ganze fermentierte Kakaobohnen die ich fein
vermahlen habe und - frisch gespressten "Zuckerrohrsaft" :smilie_frech_053:
(was für ein Kraftaufwand so ein frisches Zuckerrohr :g040: )
Alles miteinand in die Lauge gepackt. Also eine wirklich fast ausschließ-
lich "Dominikanische Republik" Seife :D

Fette/Öle sind Olivenöl, Kokosöl Bio, Palmöl, Sheabutter, Kakaobutter
Duft: Bet your Butterscotch von NG (passt ganz gut zur Optik finde ich und
ist in der Seife nicht mal so schlecht....)

Den SL habe ich sicherheitshalber mit Mica "Chestnut Brown" von UMU eingefärbt, es
sollte doch einen schöne dunkelbraune Farbe ergeben.....
Die Farben wechselten bis zum Ausformen in grüne Erbsensuppe bis caramell unan-
sehnlich und abundzu kommt sogar das Chestnut Browun zum Vorschein, wenn ihr
genau hinguckt :c041:

Seht selbst :g040:

IMG_4995 (2).jpg
IMG_4995 (2).jpg (135.99 KiB) 661 mal betrachtet
IMG_4990 (2).jpg
IMG_4990 (2).jpg (187.13 KiB) 661 mal betrachtet
Wen es interressiert, auf meinem Blog gibt es noch ein paar Infos mehr :smilie_girl_112:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3695
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Gabi » Samstag 10. März 2018, 11:02

Boah! Wie eine feine, hochpolierte Drechselarbeit sieht sie aus! Gefällt mir sehr, sehr gut!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 30074
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: "Mamajuana"

Beitrag von rokoud » Samstag 10. März 2018, 11:11

sieht aus wie Holz, toll gemacht!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Chrissiem
Beiträge: 1317
Registriert: Sonntag 4. September 2016, 18:52
Wohnort: Minden

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Chrissiem » Samstag 10. März 2018, 11:25

Wunderschön! Erinnern mich an antike Holzgriffe für einen Schrank oder eine Kommode.
Liebe Grüße,

Christina

Benutzeravatar
Fleuron
Beiträge: 204
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 18:51
Wohnort: Aachen

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Fleuron » Samstag 10. März 2018, 11:31

Sieht total edel aus :smilie_girl_021:

Benutzeravatar
Yucca
Beiträge: 568
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:59
Wohnort:

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Yucca » Samstag 10. März 2018, 11:38

Was für ein wunderbare Idee, was für eine traumhafte Seife :smilie_girl_323:
Als ich Mamajuana gelesen habe, war mein Kopf sofort in der DomRep.
Ich hab das Zuckerrohr gesehen und hab gesehen wie ich eine Mamajuana schlürfe........
So tolle Inhalte in deiner Seife : :smilie_girl_131:
Eine richtige Urlaubsseife :sommer-smilies-03:

Mit dieser Optik die du da gezaubert hast, sieht sie auch noch richtig edel aus!!
Ganz toll hingekriegt!!
Liebe Grüße Yucca

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3505
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Sylvia » Samstag 10. März 2018, 12:04

Chrissiem hat geschrieben:
Samstag 10. März 2018, 11:25
Wunderschön! Erinnern mich an antike Holzgriffe für einen Schrank oder eine Kommode.
Genau das ging mir auch durch den Kopf.

Benutzeravatar
papatya
Beiträge: 467
Registriert: Freitag 22. Mai 2015, 22:53
Wohnort: Wien

Re: "Mamajuana"

Beitrag von papatya » Samstag 10. März 2018, 12:09

Respekt! Die haut mich jetzt aber wirklich vom Hocker - äußerlich wie innerlich!
Die Zutaten finde ich klasse (Zuckerrohrsaft, Kakaobohnen, ...) und schön präsentiert!

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 3721
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: "Mamajuana"

Beitrag von ankoetti » Samstag 10. März 2018, 12:32

Den Namen finde ich total toll. Die Seife sieht aus wie sehr edles Ebenholz. Die Form ist sowieso spitze. Vor kurzem sah ich sie bei Ali....konnte mich nicht entscheiden - tja und jetzt finde ich sie nicht mehr....
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Majon
Beiträge: 365
Registriert: Dienstag 7. Juni 2016, 22:01

Re: "Mamajuana"

Beitrag von Majon » Samstag 10. März 2018, 13:06

Sehr edel, innen wie außen :sabber_2:
Herzliche Grüße
Marion

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste