Patchouli Seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 5087
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Patchouli Seife

Beitrag von just puli » Sonntag 1. Dezember 2019, 13:57

Patchouliseife darf bei mir nie ausgehen. Deine ist wunderschön geworden.

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6716
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Patchouli Seife

Beitrag von KaLu » Sonntag 1. Dezember 2019, 16:40

Jetzt funktioniert´s. Danke.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 3263
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Patchouli Seife

Beitrag von StoneFlower » Sonntag 1. Dezember 2019, 17:43

just puli hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 13:57
Patchouliseife darf bei mir nie ausgehen. Deine ist wunderschön geworden.
Danke ....ist ja schon ne Weile her, dass ich sie gemacht habe :smileymania1: bin nur heute über die nicht mehr funktionierenden Links gestolpert, als ich meinen Beitrag woanders hin hinverlinkt habe.....

Ich hab dieses Jahr noch so gut wie gar nicht gesiedet :red3: :a050:
Also von daher wäre ne Patchouli-Seife mal wieder dran.... :smileymania1:

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 5087
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Patchouli Seife

Beitrag von just puli » Sonntag 1. Dezember 2019, 18:09

StoneFlower hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 17:43
just puli hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 13:57
Patchouliseife darf bei mir nie ausgehen. Deine ist wunderschön geworden.
Danke ....ist ja schon ne Weile her, dass ich sie gemacht habe :smileymania1: bin nur heute über die nicht mehr funktionierenden Links gestolpert, als ich meinen Beitrag woanders hin hinverlinkt habe.....

Ich hab dieses Jahr noch so gut wie gar nicht gesiedet :red3: :a050:
Also von daher wäre ne Patchouli-Seife mal wieder dran.... :smileymania1:
Huch ist mir gar nicht aufgefallen. Aber je älter so ein Patchouliseifchen wird desto feiner wird der Duft. Ich habe hier noch ein Stück vom 2010 also fast 10 Jahre alt, das hat einen Duft der ist einfach nur göttlich.

Ich habe jetzt noch mal ein gutes Kilo GFM vor kurzem nachgesiedet und hoffe inständig, dass das auch 10 Jahre ruhen darf und sich das Patchouli dann genauso genial entwickelt.

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 646
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Patchouli Seife

Beitrag von Sommerpunkte » Sonntag 1. Dezember 2019, 21:17

Die Seife gefällt mir sehr gut.
Komischerweise mochte ich früher Patchouli gar nicht so gerne, in den 70gern und 80gern gab es bestimmte Läden und auch Personen, die penetrant danach geduftet haben.
Aber in Seife finde ich es mittlerweile genial, vor allem in Mischung mit anderen ÄÖs.
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Akira
Beiträge: 1291
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Patchouli Seife

Beitrag von Akira » Montag 2. Dezember 2019, 07:55

Nur Patchouli habe ich noch nie gemacht. Aber ich stelle fest, dass bei den älteren Seifen, wenn ich Patchouli drin habe, eher was vom Duft übrig bleibt und das mir der dezente Duft gut gefällt. Und die Farben passen m.E. wunderbar.
»Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor« Hans Christian Andersen
:h020:

Benutzeravatar
Yucca
Beiträge: 781
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:59
Wohnort:

Re: Patchouli Seife

Beitrag von Yucca » Dienstag 3. Dezember 2019, 15:42

Ich liebe Patschuli in Seifen!! Leider färbt Patschuli, wenn man es in größerer Menge in den SL gibt, etwas gelblich, aber das ist halt so. Übrigens, ich finde die Farben deiner Seife richtig klasse!
Liebe Grüße Yucca

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 3263
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Patchouli Seife

Beitrag von StoneFlower » Dienstag 3. Dezember 2019, 16:15

Danke für Eure lieben Kommentare.
Yucca hat geschrieben:
Dienstag 3. Dezember 2019, 15:42
Ich liebe Patschuli in Seifen!! Leider färbt Patschuli, wenn man es in größerer Menge in den SL gibt, etwas gelblich, aber das ist halt so. Übrigens, ich finde die Farben deiner Seife richtig klasse!
Da man ja normalerweise nicht unbedingt größere Mengen nimmt.....ich hatte da 2016 ja nur 1,5% genommen gehabt, fällt das nicht ganz so stark ins Gewicht.
Es hat aber wohl schon jemand (hatte da die Tage auf FB in einer englischsprachigen Seifengruppe die Diskussion) umgerechnet 6%(!) ätherisches Patchouliöl in eine Seife gepackt :smilie_girl_004:
Ihm wurde gesagt man täte bei ÄÖ "an ounce per pound" nehmen.....
Entweder hat der und seine Familie eine ausgesprochene Liebe zu Patchouli (oder einen eingeschränkten Geruchssinn) oder es war womöglich doch ein Parfümöl.

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 2146
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Patchouli Seife

Beitrag von Rokoudchen » Dienstag 3. Dezember 2019, 17:35

hübsch geworden!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4535
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Patchouli Seife

Beitrag von Sylvia » Dienstag 3. Dezember 2019, 21:55

Mir gefällt sie und Patchouli mag ich auch. Meist in Verbindung mit Lavendel. Pur müsste ich mal testen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste