Er ist da ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
Alesssa
Beiträge: 733
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 14:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Er ist da ...

Beitrag von Alesssa » Dienstag 16. Januar 2018, 02:11

Hallo Mini,
ich muss den Thread mal wieder aus den Tiefen der Galerie kramen.
Die Seife mit dem Stempel ist schick!
Aber darf ich einmal nachfragen, wegen des Agar-Agar: Wie hat es sich in der Seifenleim verhalten? Ich vermute einfach mal, dass du das Pulver erst in den fertig emulgierten SL hinein getan hast?
Konntest du bestimmte Eigenschaften beobachten?
Ich hoffe einfach, dass du dich noch erinnern kannst. Es würde mir sehr weiter helfen.
Liebe Grüße
Kira


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27033
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Er ist da ...

Beitrag von mini69 » Dienstag 16. Januar 2018, 02:14

Ich trau mich nicht wetten, aber ich glaube mich zu erinnern, dass das Gel in der Laugenflüssigkeit gelandet ist.
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Alesssa
Beiträge: 733
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 14:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Er ist da ...

Beitrag von Alesssa » Dienstag 16. Januar 2018, 02:21

Wow, du bist so spät auch noch online. Klasse. Danke für die fixe Antwort.

Also ein Teil Wasser und ein Teil Gel, oder das Gel als Laugenflüssigkeit komplett? Ging das Gemisch dann noch durch das Sieb?
Ja, ich weiß, das sind so viele Fragen für eine Seife die vor über einem Jahr gesiedet wurde.
Auch gebe ich zu, dass ich noch nie mit Agar-Agar gearbeitet habe, und deswegen nicht weiß, ob es erst beim Abkühlen wieder andickt, oder direkt noch in der heißen Flüssigkeit.
Konntest du später irgendwas spüren davon, dass Agar-Agar in der Seife war?
Liebe Grüße
Kira


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27033
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Er ist da ...

Beitrag von mini69 » Dienstag 16. Januar 2018, 11:44

Puh....das ist echt lange her und es war eine Spontanaktion, das weiß ich noch.
Insofern hab ich nix davon notiert.
Aber ich bin mir sehr sicher, dass es nur ein TEil Gel war.
Ich hatte von einem anderen Projekt Agar-Agar Gel übrig, das ich nicht wegschmeißen wollte, das weiß ich noch.
Aber frag mich jetzt spontan nicht mehr, was das für ein Projekt war.

Jedenfalls ist es nix, was ich unbedingt wiederholen würde.
Die Seife war wie jede andere auch und vom Gel war nix zu spüren (hab ich mir auch nicht wirklich erwartet).
Wenn ich Algen in der Seife möchte, dann mach ich lieber richtige Algen rein, davon merkt man (ich) auch nicht viel, aber wenigstens ists im Kopf und auf dem Etikett fein. :e020:

Achja und was das späte online sein betrifft ...
Ich bin eine geborene Nachteule.
Das nervt extrem, weil ich in Mitteleuropa damit nicht unbedingt gesellschaftsfähig bin.
Super zum fort gehen und im Urlaub, ganz bescheiden im Berufsleben.
Und es glaubt dir einfach keiner, dass das angeboren ist.
Ich war schon als Kind so.
Vor Mittag bin ich zu sehr wenig zu gebrauchen und klar, ich funktioniere, aber nur auf Sparflamme.
Aber ab Mittag gehts los.
Und am aktivsten und produktivsten bin ich am Abend und in der Nacht bis 3 Uhr Früh.

Naja, da muss ich durch.
Zum Glück arbeite ich jetzt in einem Job, wo ich nicht so früh raus muss.
8 Uhr aufstehen ist auch für mich, ohne körperliche Schmerzen, machbar. :c015:
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 5805
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Er ist da ...

Beitrag von KaLu » Dienstag 16. Januar 2018, 12:09

Doch...ich glaub dir das. :smilie_girl_103:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.
Liebe Grüße von Karin

Benutzeravatar
Alesssa
Beiträge: 733
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 14:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Er ist da ...

Beitrag von Alesssa » Dienstag 16. Januar 2018, 13:55

Alles klar, Danke nochmal für deine Ausführlichere Erläuterung, dann werde ich mal mein Glück versuchen. :D

Was das 'Nachteulen-Sein' angeht das kenne ich sehr gut von meinem Mann, der ist auch meistens vor 4 Uhr nicht ins Bett zu kriegen, und da kann die Umwelt noch so sehr sagen 'ja, da muss man sich nur dran gewöhnen'. Nix, geht bei ihm gar nicht, aber seine Mutter ist genauso.
Ich 'kann' leider keinen wirklichen Schlafrhythmus haben, da ich im 3-Schicht-System arbeite, aber wenn ich mich vor dem Frühdienst um 5 Uhr aus dem Bett quäle und ab 6 Uhr dann konzentriert sein muss merke ich auch, dass ist absolut nicht meine Zeit.
Bin da also voll bei dir! :f010:
Liebe Grüße
Kira


Mein Wichtelsteckbrief

Malvina
Beiträge: 1114
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Er ist da ...

Beitrag von Malvina » Dienstag 16. Januar 2018, 18:43

Der Stempel ist in der Tat toll! Und er wirkt natürlich erst so richtig, weil er auf einem herrlichen Stück Seife aufgebracht ist.
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 1955
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Er ist da ...

Beitrag von Rabbit » Donnerstag 18. Januar 2018, 18:35

Beinahe hätte ich diese wunderschöne Seife mit dem tollen Stempel verpasst, nur weil wir 3 Tage Gäste hatten. :smilie_girl_112:
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Mondschnecke
Beiträge: 465
Registriert: Sonntag 21. August 2016, 22:34
Wohnort: Erding

Re: Er ist da ...

Beitrag von Mondschnecke » Donnerstag 18. Januar 2018, 18:54

Die sind toll geworden und der Stempel gefällt mir total gut :)
Liebe Grüße
Die Mondschnecke :smileygarden_im-garten70:

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1445
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Er ist da ...

Beitrag von Rokoudchen » Samstag 20. Januar 2018, 17:25

hübsche Seife!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste