Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 1116
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:00
.: rasende Forenreporterin
Wohnort: Dribbdebach

Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von Kate » Samstag 30. Januar 2016, 14:19

Hallo und herzlich willkommen liebe Seifensiedergemeinschaft zum allerersten Wettbewerb im noch ganz jungen Jahr 2016!
:gi69: :gi69: :gi69: :gi69: :gi69:
Hier ist wieder eure rasende Forenreporterin Kate und ich berichte live und exklusiv von der Preisverleihung. Der Jahresanfang wurde genutzt um einen neuen Wettbewerb auszurufen - diesmal ohne ein festgelegtes Motto und umso variantenreicher waren die zahlreichen Beiträge. Was wir dieses mal nicht alles geboten bekommen haben: Einlegerseifen, tollkühne Swirls, Schichtseifen, kontrastreiche Ornamente, wunderschöne Stempel, psychodelisch anmutende Muster, starke Farbkontraste oder aufeinander abgestimmte Farben - alles war dabei. Und doch kann es wie immer bei solchen Wettbewerben nur einen Sieger geben und ich durfte die strahlende Siegerin Mylovar exklusiv zu einem Interview treffen. Dann will ich euch auch gar nicht weiter unnötig auf die Folter spannen, sondern gleich damit loslegen worauf ihr alle gewartet habt: Das Interview!


-Wie lange siedest du schon Seife?
Ich habe meine erste Seife am 8.2.2013 mit einem Kamillenmazerat auf Olivenölbasis mit der Zugabe von Tussah-Seide gerührt, ohne zusätzliche Farben oder Düfte zu benutzen. Diese sollte für das zukünftige Baby sein. Am 15.3.2013 habe ich meinen Sohn geboren.

- Wie bist du zum Seife sieden gekommen?

Einmal habe ich von meinem großen Sohn als Geschenk zu meinem Geburtstag ein Stück Lavendelseife bekommen (er besteht darauf, dass das Kokos war), die er im Chemie-Unterricht eigenhändig gesiedet hat. Das hat mich wahnsinnig beeindruckt!
Da ich 2013 als Schwangere ein Beschäftigungsverbot hatte, habe ich sehr viel gebastelt. Natürlich habe ich mir viele Ideen zum Basteln aus dem Internet geholt. Einmal habe ich auf dem Babyblog
die Rubrik mit den eigenständig gefertigten Seifen entdeckt. Das musste ich selbst versuchen. Uuuuuund diese Art der Handarbeit hat mich für immer in ihren Bahn gezogen!


- Was macht Seifen sieden für dich zum besten Hobby der Welt?
Meine Kreativität wird beansprucht, die Herstellungsphase ist immer spannend und bereitet viel Freude- und die geborene Endkreation erfreut alle Sinnesorgane.
Ideenwelt, Düftewelt und Farbenwelt sind hier unerschöpflich.


- Was macht deine Seifen besonders? Hast du ein Markenzeichen?
Ein Markenzeichen habe ich wahrscheinlich nicht. Aber ich achte auf das Design meiner Seifen, Textur, Zugaben, Aroma, Sauberkeit und Fotos. Jede Seife ist ein Projekt. Und wie jedes Projekt muss mein Seifenprojekt gut durchdacht werden, jeder Schritt ist dabei wichtig. Ich bemühe mich, alle Schritte der Seifenherstellung unter Kontrolle zu halten. Am Ende muss doch ein wunderbares Seifenstückchen entstehen, das allen Freude bereitet-dem Benutzer, dem Betrachter und dem Hersteller!

- Welche ist deine Lieblingsform?
Das sind gleich 3:
• Eine Divi für 4 Bars von seifenform-art.de
• Eine ovale vertikale Acrylform
• Eine hochkantige 4,5 cm breit Acrylform


- Welche Utensilien aus deiner Seifenküche willst du nicht mehr missen?
Hmmmmmmmm, da brauche ich alles, was ich mir mittlerweile angeeignet habe, es kommt immer mal noch was dazu, aber dass ich da was misse-das dürfte nicht passieren....

- Was kaufst du nur noch wegen der Verpackung, die sich soooo perfekt für das neue Seifenprojekt eignet?
Eigentlich bin ich so gut ausgestattet, dass ich keine Verpackungen brauche. Aber alles, was zu Hause an Verpackungen landet, wird für Seifen aufbewahrt.

- Von welcher Seifenausstattung träumst du? (Form, Schneider, Seifenküche, besondere Öle...)
Kamelienöl-ich habe einmal eine Seife als Geschenk aus Japan bekommen (Handarbeit) und diese fand ich super gut-ein hoher Anteil von Kamelienöl war drin...

- Gibt es etwas, das dir beim Seife machen partout nicht gelingen will?
Ich denke nicht! Ich würde immer wieder versuchen, ich würde nachfragen, bis das gelingt :)

- Welchen Rat würdest du Neueinsteigern mit auf den Weg geben?
Achtet bitte auf alles, man kann alles bei der Seifeherstellung kontrollieren-mehrmals diesen Prozess im Kopf durchgehen. Und es muss alles sauber und ordentlich sein. Auch die Fotos (ohne Haare, Fingerabdrücke usw.)- wir alle wollen dieses Produkt doch genießen! Viele würden an meiner Stelle sagen-Theorie lesen, ich würde sagen-nein, üben macht den Meister. Man muss dabei denken. Sich Fragen stellen. Und parallel dann Theorie lesen, Antworten auf eigene Fragen suchen.

- Hast du noch andere, kreative Hobbies?
Oh ja-viele: Quilting, Häckeln, im Garten buddeln (ich habe die Tomatensprösslinge bereits gepflanzt), Stricken, Malen (in Öl, Akryl, Aquarell und auf Seide), Backen, Nähen, Scrapbooking. Sicherlich habe ich noch etwas vergessen.

- Wenn du eine Seife wärst, nach was würdest du duften, wie würdest du aussehen und warum?
Duften-jedes Mal anders wie auch meine Seifen. Ich finde die Idee sehr gut, das die Parfüms heutzutage nicht lange halten, damit wir die Möglichkeit haben, sie mehrmals am Tage zu wechseln. Das passt mir genau. Ich habe auch bemerkt, dass ich von meinen Parfümölen so abhängig werde, dass ich mir die gleich duftenden Parfüms kaufe, etwa wie Love Spell von Victorias Secret...
Aussehen-die Hauptsache ordentlich und sauber.


- Hast du mal eine richtige Ugly Soap produziert?
Ich werde nicht lügen, wenn ich sage nein. Auch wenn die Seife anders ist als gedacht, kann ich diese wegen Duft oder wegen Textur mögen. Ich kann die Seife aufhübschen. Oder letzendlich als OHP-Seife neu gestalten.


- Gibt es Seifensieder oder Blogs, die dich besonders inspirieren?

Sehr viele sogar! Auf unserem Forum, auf dem russischen, auf dem amerikanischen, die Japaner.
Aber ich habe jemanden, wer die Antworten auf alle meinen „Seifen-Fragen“ hat-Tatiana Steso. Sie ist nicht nur meine Seifen-Freundin, sondern meine echte sehr liebe Freundin. Ich muss zugeben, dass ich mich darüber auch stolz fühle, dass sie meine Freundin ist :)


- Warum ist der Seifentreff dein zweites Zuhause geworden?
Ich muss täglich in die Galerie reinschauen, sonst wäre mein Tag nicht zu Ende gekommen. Was, wenn ich etwas Interessantes verpasse? Das wäre zu schade...

- Woran merkt dein Umfeld, dass Du dem Seifenvirus verfallen bist?
Diese Frage muss mein Ehemann beantworten: wenn zu Hause etwas sehr lecker riecht, ist das eine Täuschung, weil dies nicht essbar ist (bloß Seife).

- Welche ist deine absolute Lieblingsseife?
Meine absoluten Lieblingsseifen sind alle, die von Tatiana Steso sind. Ich habe schon eine Kollektion davon. Und ich kann sie nicht abwaschen, nur riechen, streichen, geniessen-das machen mittlerweile auch meine Kinder (1 und 2-Jahre alt).

- Warum hast du gerade diese Seife für den Wettbewerb ausgewählt? Wie ist sie hergestellt?
Eigentlich ist das keine komplizierte Seife. Die anderen Wettbewerber haben wesentlich kompliziertere Techniken ausgewählt. Das war meine sozusagen Abschlussarbeit zu meinen Kringelchen, die ich viel geübt habe. Das könnt Ihr in meinem Blog nach lesen. Zuerst habe ich die großen gemacht, dann die ganz kleinen. Ich habe die Seifen horizontal und vertikal geschnitten.
Bei der Wettbewerbsseife habe ich abwechselnd aber auch chaotisch die großen und die kleinen Kringelchen in die Form gegossen und die fertige Seife dann horizontal geschnitten. Der SL war ziemlich dünn, sowohl der schwarze als auch der gelbe. Die Zusammensetzung der Öle war so, dass die Seife leicht transluszent ist. Sie leuchtet nicht!!! :) Schwarz ist das Bambuspulver und gelb ist die flüssige Farbe Lemon Labcolor von BrambleBerry. Die Seife hat gut gegelt und wurde glatt abgehobelt, daher ist die Textur ganz glatt und angenehm.
Mit dem Foto war es gerade problematisch, da meine Kamera fast aufgebraucht ist und ich bald eine neue bekommen werde. Aber ich habe mein Bestes daraus gemacht.
Ich bedanke mich nochmals herzlichst für Eure Stimmen und für Eure Seifen!
Ich mag die Wettbewerbe dafür, dass man so viel Schönes auf einmal erleben kann-danke Euch für diese unheimliche Freude, die ich beim Anschauen Eurer Seifen gefühlt habe, für Eure Mühe bei der Vorbereitung Eurer Seifen, für Euer Können!
Herzlichen Dank an die Organisatoren des Wettbewerbs!
Bei SanSavon werde ich nun alle Parfümöle testen und manche Farben vielleicht noch ;)
Meine Bestellung wird weit über 15 Euro gehen, aber bei dieser Gelegenheit darf ich doch schon!
Meinen Titel verspreche ich in Würde zu tragen.
Ich habe heute die gewünschte Schüssel gekauft und mache mich demnächst an die neue Technik ran :)


[ externes Bild ]

War das nicht ein wunderschönes Interview zu einer wunderschönen Seife? :mrgreen: Ich hoffe, ihr hattet bei diesem Wettbewerb wieder genau so viel Spaß wie ich und seid auch beim nächsten Mal wieder dabei!
Viele liebe Grüße
Katrin


Mein Wichtelprofil

lulu larifari

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von lulu larifari » Samstag 30. Januar 2016, 14:50

Danke für das Interview Kate :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 28796
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von rokoud » Samstag 30. Januar 2016, 14:50

ein sehr interessantes Interview, vielen Dank Ihr beiden! Und nochmal herzlichen Glückwunsch zu Sieg und Titel - wirklich eine wunderbare Seife!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 8285
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
.: MISS SEIFENTREFF
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von himmelblau » Samstag 30. Januar 2016, 15:07

Vielen Dank für das interessante und sympatische Interview, Ihr zwei!!! :smilie_girl_112:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 26895
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von mini69 » Samstag 30. Januar 2016, 15:53

Ich gratuliere dir zu deinem Sieg!
Diese Seife ist wirklich ganz besonders, auch wenn sie vielleicht nicht kompliziert ist. :mrgreen:

Aber deine Seifen sind alle traumhaft schön.
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
sagunto
Beiträge: 11621
Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 17:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von sagunto » Samstag 30. Januar 2016, 16:03

Lieben Dank für das Interview, eine tolle schöne Seife ist das :smilie_girl_112:

Marie
Beiträge: 4101
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von Marie » Samstag 30. Januar 2016, 16:15

Ein tolles Interview, Deine Seife ist wunderschön geworden.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 5935
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 14:58
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von Rapunzel » Samstag 30. Januar 2016, 16:17

Vielen Dank für das nette Interview und diese wundervolle Siegerseife :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
Ame
Beiträge: 3204
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 16:41
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von Ame » Samstag 30. Januar 2016, 17:22

Gratulationen an unsere neue Miss Seifentreff :2_girlie2_1: - und danke sehr für das nette Interview :f010:
Liebe Grüße, Ame

Wichtelsteckbrief * * * Siedekalender * * * Ö-Seifenwanderpaket: Rezepte-Thread * * * Meine Seifen
"Alberne Leute sagen Dummheiten, gescheite Leute machen sie." Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19657
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Seifensiederwettbewerb Januar 2016 - Siegerin: mylovar

Beitrag von Brycha » Samstag 30. Januar 2016, 18:33

Ein schönes Interview, danke, ihr zwei!

LG Brycha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste