Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 1052
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 20:00
Wohnort: Dribbdebach

Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von Kate » Freitag 2. Oktober 2015, 09:52

Hallo liebe Seifenverrückte!

Es war mal wieder soweit, die schönste Zeit im Jahr ist angebrochen: Die Wettbewerbszeit. Ich berichte exklusiv für den Seifentreff von der Siegerehrung des dritten Wettbewerbs in diesem Jahr. Dieses Mal hatten wir mal wieder einen Wettbewerb mit Motto und das sieht man dem Saal auch an: Rot, orange und golden geschmückt präsentiert er sich in den schönsten Herbstfarben. Ein warmes Licht beleuchtet die ausgestellten Exponate, es handelt sich natürlich um die Wettbewerbsbeiträge der Teilnehmer. Alle haben sich große Mühe gegeben, die wunderschöne Jahreszeit in ihren Seifen wiederzugeben. Auch wenn jedes Stück für sich einzigartig ist, zieht sich doch das Thema wie ein roter Faden durch alle Beiträge. Mal wieder ist es schier unglaublich, welche Vielfalt und Kreativität wir hier gezeigt bekommen und bestimmt ist es nicht nur mir schwer gefallen, mich für drei Seifen zu entscheiden, die meine Stimmen erhalten.

Aber nun kommen wir zur wichtigsten Person des Abends: Unserer strahlenden Siegerin Elmhexe! Sie hat es geschafft, sich mit ihrer außergewöhnlichen Seifenkreation von den anderen Teilnehmern abzusetzen und sich den Titel "Miss Seifentreff" zu sichern!


Wie lange siedest du schon Seife?
Es ist so ziemlich genau anderthalb Jahre her, dass ich meine erste Seife gesiedet habe und das wollte erst garnicht so gut klappen. Durch die vielen lieben Siederinnen, die mir damals bei der Problemanalyse geholfen und mich ermutigt haben, den Püri nicht gleich gegen die Wand zu werfen, bin ich bei diesem tollen Hobby geblieben.
Inzwischen sind knapp 100 Seifen entstanden und es ist kein Ende in Sicht. :c015:
Wie bist du zum Seife sieden gekommen?
Nun, ich war bei Lush einkaufen und spontan seifenverliebt ... und bei meiner Internetrecherche stolperte ich darüber, dass man Seife ja sogar selber machen kann - und schon nahm alles seinen Lauf!


Was macht Seifen sieden für dich zum besten Hobby der Welt?
Ich liebe es, kreativ zu sein, in Farben und Düften zu schwelgen. Seife hat ihren eigenen Kopf und wird nie so wie geplant - das macht das Ganze spannend und es wird nie langweilig.

Was macht deine Seifen besonders? Hast du ein Markenzeichen?
Ich probiere gerne ganz viel Neues aus und mache daher ganz viele sehr unterschiedliche Seifen. Also, ein Markenzeichen habe ich bisher nicht - glaube ich zumindest ...

Welche ist deine Lieblingsform?
Am Liebsten nehme ich meinen kleinen, süßen Pfundskerl! Der hat genau die richtige Größe und lässt sich super ausformen. In letzter Zeit greife ich aber auch immer häufiger zum Divi.

Welche Utensilien aus deiner Seifenküche willst du nicht mehr missen?
Oh, das kann ich garnicht sagen - ich brauche ALLE meine Seifelsachen total dringend!

Von welcher Seifenausstattung träumst du? (Form, Schneider, Seifenküche, besondere Öle...)
Seitdem ich mir vor ein paar Wochen einen tollen Seifenschneider gekauft habe, träume ich eigentlich nur noch von einer richtigen Seifenküche. Das muss aber noch warten, bis die Kinder aus dem Haus sind.

Hast du noch andere, kreative Hobbies?
Ja, ich stricke total gerne und viel und male mit Acrylfarben ziemlich große Bilder.

Hast du mal eine richtige Ugly Soap produziert?
Eine? Etliche! Meine Klaushöhlen-Geode ist beim Ugly-Soap-Contest zu bestaunen.

Warum ist der Seifentreff dein zweites Zuhause geworden?
Naja, "zweites Zuhause" ist vielleicht ein bisschen übertrieben aber ich bin schon sehr regelmäßig hier, bewundere die neu eingestellten Seifen und lese hier und da. Es gibt immer noch so viel zu entdecken und zu lernen und ich genieße das harmonische Miteinander und die geballte Kompetenz hier einfach sehr.

Woran merkt dein Umfeld, dass Du dem Seifenvirus verfallen bist?
Ich glaube, das ist nicht besonders schwer zu bemerken. Besucher sagen mir, dass es bei uns immer sooo gut nach ätherischen Ölen und nach Seife riecht.
Außerdem wird jeder meiner Freunde, Verwandten und Arbeitskollegen, der nicht bei zwei auf den Bäumen ist, gnadenlos mit Seifen beglückt. Schließlich brauche ich ja Platz für neue Schätze :e020:


Welche ist deine absolute Lieblingsseife?
Meine Lieblingsseife ist eine ziemlich schlichte schwarz-weiße Alkanna-Divi-Schichtseife mit Arganöl und Babassu, die ich immer und immer wieder sieden muss.

Warum hast du gerade diese Seife für den Wettbewerb ausgewählt? Wie ist sie hergestellt?
Meine Idee war, den goldenen Herbst mit seinen leuchtenden Blättern in eine Seife zu stecken.
Dazu waren mehrere Arbeitsschritte erforderlich:
Zunächst habe ich in meinem 6er Divi eine dünne Seifenplatte gegossen. Dafür habe ich diesmal ein Rezept von Christine verwendet:
je 25% Olive, Kokos und Raps, 23% Schmalz und 2% Rizi
Das ist das erste Mal gewesen, dass ich Schmalz verseift habe. Genau genommen hatte ich bis dato noch nicht einmal Schmalz gekauft.
Ich hatte zuvor schon drei ummantelte Seifen gemacht, die alle ohne tierische Zusätze entstanden sind und wollte einfach mal sehen, ob Schmalz dem Seifenleim eine bessere Elastizität verleiht. Im Nachhinein kann ich aber sagen, dass es für mich keinen wesentlichen Unterschied macht.
Nach 24 Stunden konnte die Seifenplatte vorsichtig gebogen und in ein Acrylglasrohr geschoben werden.
Zwischenzeitlich habe ich Transparentseife hergestellt, mit Flüssigfarben eingefärbt und ca. 1 cm hoch in eine flache Blockform gegossen.
Mit einer vorbereiteten Papierschablone habe ich aus der Transparentseife etliche Blätter ausgeschnitten, und diese wiederum mit warmer Transparentseife aufeinandergeklebt. Dadurch dass die Oberfläche der Blätter nicht 100%ig eben war, entstanden kleine Rillen zwischen den einzelnen Lagen, in die später der normale Seifenleim floss, was die Schattierungen am Blattrand ergab.
Der Blätterturm kam ebenfalls in die Acrylglasröhre und dann habe ich das Ganze mit grünem Füllleim ausgegossen.
Nach dem Schneiden bekamen die Blätter noch ein paar dunkelbraune Rippen und einen Stiel aus Transparentseife aufgepinselt ... und das war schon alles :c015:
Mein Seifchen duftet nach Ceder Safran von den Verseifern und wurde mit Micas von U-Makeitup gefärbt.

[ externes Bild ]

Ich bedanke mich bei Allen, die meinem Seifchen ihre Stimme gegeben haben. Das war eine tolle Überraschung, dass ich als "spätes Mädchen" nun noch eine Miss geworden bin.
Vielen Dank an Alle, die bei diesem Wettbewerb ihre Seifen gezeigt und das Ganze zu einem wundervollen, inspirierenden und bunten Ereignis gemacht haben und an Rea, die immer wieder eine Menge Arbeit und Zeit in den Wettbewerb investiert.
Viele liebe Grüße
Katrin


Mein Wichtelprofil

Benutzeravatar
wwmaid
Beiträge: 6512
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 07:12
Wohnort: Mc Pomm

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von wwmaid » Freitag 2. Oktober 2015, 10:07

Und ich wusste, dass es nicht nur einfach mal schnell zu machen war!
Eine Wahnsinns Arbeit, eine tolle Idee, alles wunderbar gelungen. Perfekt grandios.

Deine Seife hat den Titel vollkommen zu recht. Und Du natürlich auch. :mrgreen:
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief
Seifensieden zum Wettbewerb

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 8916
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von savona » Freitag 2. Oktober 2015, 10:23

Liebe Elmhexe, nochmals ganz herzliche Gratulation zum Titel und dieser herrlichen Seife.
Da steckt ja sooo viel Arbeit und Können drin!!! :2_girlie2_1:

Könnstest du vielleicht noch ein Bild einstellen, bei dem man den Mantel besser bewundern kann?
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
sagunto
Beiträge: 11602
Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 17:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von sagunto » Freitag 2. Oktober 2015, 10:27

Liebe Elmhexe,

auch nochmal hier herzlichen Glückwunsch zu deinem Sieg, eine tolle Seife :smilie_girl_112:

Und Danke für das wunderbare Interview.

Benutzeravatar
Draupadi
Beiträge: 2755
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 13:54
Wohnort: Osttirol

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von Draupadi » Freitag 2. Oktober 2015, 10:27

Ich gratuliere Dir ganz herzlich zum Sieg!
Die Seife ist herbstlich wunderbarsupertoll!
Die goldenen Blätter haben sich rechtzeitig mit einem Mäntelchen gegen die Kälte geschützt.
Liebe Grüße, DRAUPADI
:smileygarden_im-garten32:

don´t drink and soap! don´t drink the soap!

Steckbrief
Tutorial Lauge aus Rosskastaniensud
DIY Badebomben

Benutzeravatar
Rapunzel
Beiträge: 6105
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 14:58
Wohnort: Mark Brandenburg

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von Rapunzel » Freitag 2. Oktober 2015, 10:36

Deine Seife hat den Sieg verdient, so einfach ist es nämlich gar nicht TS und CP zu kombinieren.
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Titel :gi69:

Benutzeravatar
Tinka
Beiträge: 4133
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 13:09
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von Tinka » Freitag 2. Oktober 2015, 10:46

Von mir an dieser Stelle auch noch mal einen herzlichen Glückwunsch zu deiner wirklich tollen Seife. Aber du hast mich da jetzt auf eine Idee gebracht ... seite44dertodolistebeginnend

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9280
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von himmelblau » Freitag 2. Oktober 2015, 10:50

Hoch sollst Du leben, liebe Elmhexe-Miss Seifentreff!!! :fooli021:
Den Titel hast Du zu Recht verdient und hart dafür gearbeitet. Danke für Deine geniale Seife und das Interwiew!!! :blustrau:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Seifenmausi
Beiträge: 513
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2012, 11:16
Wohnort: Nordöstlich der Trogbrücke

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von Seifenmausi » Freitag 2. Oktober 2015, 12:19

:s035: lichen Glückwunsch liebe Elmhexe, diesen Titel hast Du dir zu recht verdient :1100: Dein Seifchen ist Dir echt toll gelungen :fooli007:
Liebe Grüße Hannelore :smilie_girl_207:

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4777
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Dritter Seifensieder-Wettbewerb 2015 - Siegerin: Elmhexe

Beitrag von just puli » Freitag 2. Oktober 2015, 12:43

Ein dreifaches Hurra und Gratulation für Dich!!! Diese Seife ist so toll und die ganze Arbeit die drin steckt ist der pure Wahnsinn, Seifenwahnsinn. Dieses Leuchten ist unglaublich, hinreißend, phänomenal, fantastisch und so könnte ich jetzt weitermachen.....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste