Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Tinkerbelle

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Tinkerbelle » Montag 10. Juni 2013, 20:13

mini69 hat geschrieben:
Tinkerbelle hat geschrieben:ja wieso sind mir denn diese tollen Seifen entgangen!!
Vielleicht weil die schon ein über ein Jahr alt sind? Damals warst du noch gar nicht hier angemeldet :e020:


:c041: :c041:

Demenea

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Demenea » Donnerstag 17. April 2014, 00:18

Ich habe da mal eine Frage.
Auf einer der vorigen Seiten wird geschrieben, dass bei der Babassu für Arme absichtlich die Gelphase verhindert wurde.
Wozu sollte das gut sein? :smilie_denk_10:
Andere User haben sie ja sogar als OHP gemacht...
Ich würd sie eventuell auch gern nachsieden, darum frage ich :mrgreen:

tomjac

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone

Beitrag von tomjac » Donnerstag 17. April 2014, 05:34

Die Original BfA hat dest. Wasser als Flüssigkeit, also kein Grund die Gelphase zu vermeiden.

Die Verhinderung der Gelphase war infolge milchzugabe. Einige bevorzugen es wenn ihre Milchseifen nicht Gelen da sie dann heller bleiben.

Demenea

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Demenea » Donnerstag 17. April 2014, 13:20

Ah! Okay, dankeschön, das habe ich wohl übersehen.

Balu
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 16:09

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Balu » Mittwoch 14. Februar 2018, 19:47

Bitte nicht schimpfen oder lachen,stehe irgendwie auf dem Schlauch,hier steht ja als Rezept 220g Kokos,220g Schmalz und 20g Rizinus,das sind ja 460g.Auf Claudias Blog steht auf 500g GFM 4TL Zucker, 2TL Salz und 1g Tussah-Seide.
Wasseranteil: 33%
Überfettung: 8% ,was ist dann mit den 40g Rest,die zu den 500g fehlen?
Claudia deine Seite finde ich echt klasse...
Ich woolte ja eigentlich am Wochenende die Seife schon machen,aber von 7 Leuten sind bei uns momentan 4 im Urlaub oder krank,da hab ich`s leider noch nicht geschafft,brauche ja doch noch mehr Zeit und möchte ja auch Freude dran haben...
:fruehling-smiley-12: Danke...LG Balu

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27033
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von mini69 » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:38

Nein, da gibts ja auch gar nix zu schimpfen. :smilie_girl_103:
Diese Angaben sind alt.
Ich hab früher alle Angaben in Gramm gemacht.
Irgendwann bin ich dann umgestiegen auf %, weil es einfacher ist, auf die eigene passende Menge umzurechnen.

Das Rezept ist ursprünglich für meine kleine Silikonform zugeschnitten, die mit 460g GFM randvoll ist.

Nimm also einfach 48% Kokos, 48% Schmalz oder Olive (oder was auch immer du möchtest) und 4% Rizi.
Beim Salz und Zucker ist es relativ egal, ob es jetzt 460 oder 500 g GFM sind, da bleiben die 2 und 4 TL gleich. :a050:
Liebe Grüße Claudia

Balu
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 31. Januar 2018, 16:09

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Balu » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:41

Vielen vielen Dank,ich freu mich schon drauf,habe eigentlich alles da...einen schönen Abend :smilie_girl_112:
:fruehling-smiley-12: Danke...LG Balu

Trolline33
Beiträge: 403
Registriert: Donnerstag 29. Mai 2014, 17:32
Wohnort: bayr. Sibirien

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Trolline33 » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:43

Alle drei sehr schön, am besten gefällt mir Calendulinchen :smilie_girl_112:
es grüßt aus der Oberpfalz die Trolline

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27033
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von mini69 » Mittwoch 14. Februar 2018, 21:25

Trollinchen - dankeschön.
Hast du gesehen, dass der Thread (also die Seife) bald 6 Jahre alt sind? :c015:
Liebe Grüße Claudia

Albizia
Beiträge: 1643
Registriert: Dienstag 2. September 2014, 20:33

Re: Babassu für Arme, Calendulinchen und Gravity-Melone...

Beitrag von Albizia » Mittwoch 14. Februar 2018, 21:48

mini69 hat geschrieben:
Mittwoch 14. Februar 2018, 21:25
Trollinchen - dankeschön.
Hast du gesehen, dass der Thread (also die Seife) bald 6 Jahre alt sind? :c015:
Trotzdem schön, Recht hat sie! :f010:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste