100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von ditte » Dienstag 5. Januar 2016, 13:13

Also, in Post #49 fange ich mit den nativen Seifen an... in Post #77 mit den Silberwürfeln, sprich
raffinierten, ungehärteten, das ist mir gestern nicht aufgefallen, sonst hätte ich es genauso wieder reingestellt... ich hab das mal korrigiert.

Ich hatte die Seifen in deinen Brottüten gelassen, meine jeweils dazu gelegt, also konnte ich
nativ und raffiniert eigentlich nicht verwechseln.

Die Salzseife war doch Palmin... ich hab die Zunge dran gehabt, das ist die Salzseife, die
den wunderbaren Schaum macht. Ich wär mir nur nicht mehr im klaren, ob das nun Palmin war.

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6290
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Dienstag 5. Januar 2016, 13:20

liebes dittehäschen :dudu2:

meine native war ein Herz s. Post 49

Tut mir ja leid :a050:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von ditte » Dienstag 5. Januar 2016, 13:53

Du hast recht, aber schweig still... :c041:

Gehe mal das Herz suchen und tausche die Fotos... so Häschen stehen halt auch manchmal aufer
Leitung! :a050:

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6290
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Dienstag 5. Januar 2016, 13:55

ditte hat geschrieben:Du hast recht, aber schweig still... :c041:

Gehe mal das Herz suchen und tausche die Fotos... so Häschen stehen halt auch manchmal aufer
Leitung! :a050:
:red3: :f010: :f010: :f010:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 31483
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von Aconita » Dienstag 5. Januar 2016, 14:23

Dafür ist das Häschen ein Schätzchen :smilie_happy_076:
Danke für die Bilder!

Die Salzseife mit 100% Kokos hat nur 50% Salz? Dann ist es klar, dass sie so gut schäumt. Meine hat ja "nur 75% Kokos und dafür mehr Salz und schäumt zwar verhalten, aber schön.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


„Ein Trinkgefäss, sobald es leer,
Macht keine rechte Freude mehr!“ W. Busch

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von ditte » Dienstag 5. Januar 2016, 14:42

Liebe Tina, bitte prüfen, ob jetzt alles richtig ist... nur mit deinem Ok lass ich es jetzt so stehen!

Mein Ahornblatt ist zwar nicht mehr so gut zu erkennen, ich habe auch davon nochmal ein
neues Foto gemacht, dann gehen wir ganz sicher.
Es liegt bei deinem Herz auf dem Waschbecken im Hintergrund...

Danke, dass du nicht locker gelassen hast... ich muss mich :red3:


Huhu Ac :smilie_girl_112:

Ich habe gestern mal an den Salzseifen (50% und 100%) meine Zunge gehabt, schmeckte gar nicht
so fies... wollte wissen, ob man einen Unterschied schmeckt... habe keinen gefunden.
Bzw. meine Zunge nicht... aber dieser Schaum von Tinas Seife ist wie Eischnee, ich musste mich
zweimal einseifen... :a050:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 31483
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von Aconita » Dienstag 5. Januar 2016, 14:53

Ich bin ein bisschen verwirrt, welches nun Salzseifen waren und welche "nur" Kokos.
Für den Rest bin ich eh zu abgelenkt, muss arbeiten.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


„Ein Trinkgefäss, sobald es leer,
Macht keine rechte Freude mehr!“ W. Busch

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von ditte » Dienstag 5. Januar 2016, 14:56

Du Ärmste :smilie_girl_103: nur die letzte war mit Salz :smilie_happy_077:
Und die hatte den schönsten und cremigsten Schaum.

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6290
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Dienstag 5. Januar 2016, 19:52

:smilie_girl_112:

alles oki liebe ditte !!! Ich weis, manchmal nerve ich..... :red3: :red3: :red3:

Sorry liebe Aconita, das wollten wir nicht :red3:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8983
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von ditte » Dienstag 5. Januar 2016, 23:05

Ne,ne, ich finde Genauigkeit sehr gut, das hat mit nerven gar nichts zu tun!!!
Bleib bloss so, wie du bist :f010:

Der Spruch ist bei uns in der Familie gängig und ganz liebevoll gemeint, dann fühlt man
sich nicht ganz so schlecht... der andere lacht dann meistens los :e020:

Bin aber froh, dass jetzt alles richtig ist!

Von meinem Salzseifentest hab ich auch noch jeweils ein Exemplar, wenn ich
da nochmal einen Anwaschtest mache, musst du unbedingt drüberschauen! :smilie_happy_077:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste