100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6266
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Sonntag 21. Februar 2016, 18:16

Schnackeline hat geschrieben:Tina, Agriletz ist eine Tonerde aus Fronkreisch.
aha. Kenne ich noch nicht. Dankeschön liebe Schnacki :e020:

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6266
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Sonntag 21. Februar 2016, 18:19

Da bin ich nun wirklich drauf gespannt :e020:
Mit Tonerden hab ich noch nicht viel gemacht. :f010:

Benutzeravatar
cori
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 19:37
Wohnort: Thüringen

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von cori » Mittwoch 24. Februar 2016, 12:56

@Cori, auf Fettlöslichkeit habe ich die Fette nicht getestet, sondern nur auf Haptik und Pflege,
also, ob sie austrocknen wirken. :smilie_happy_077:[/quote]
Danke, hab die Frage dann noch mal unter der Rubrik Öle gestellt und Aconita hat geantwortet.
Liebe Grüße Cori

Benutzeravatar
AloeVera
Beiträge: 355
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 17:21
Wohnort: im Westen Deutschlands

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von AloeVera » Dienstag 16. Januar 2018, 13:18

Ich danke euch für eure ausführliche Berichterstattung!! :n035:
Ich bin ein Fan von 100er + AloeVera + Rügener HK + Ziegenmilch ...

Dann werde ich in der Hälfte meiner nächsten 100er auch mal Salz/ Kokosmilch versenken, habe im Keller gerade ein Literglas von der Öhlmühle Solling entdeckt, bei der das MHD ruft ...
Es grüßt herzlich, AloeVera

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6266
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100% Kokos nativ o. raffiniert 1. Anwaschber. und noch mehr

Beitrag von tina61 » Mittwoch 17. Januar 2018, 12:59

@AloeVera

Da freue ich mich auf Fotos :e020:

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6266
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: 100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Beitrag von tina61 » Mittwoch 17. Januar 2018, 13:20

Wer nochmal kucken möchte.. nach 3 Jahren Reifezeit :g040: ..
mit Silberwürfel
[ externes Bild ]
m. nativem Koko
[ externes Bild ]
Palmin m. Salz
[ externes Bild ]
ditte's mit nativem Koko
[ externes Bild ]
dittes . raff. Koko
[ externes Bild ]

Die Palmin m. Salz bleibt mein Favorit.
Die Seifen von ditte greifen sich trocken cremiger an.
Ich vermute, das es an der höheren Überfettung (UL) liegt!?
Was meinst du liebe ditte? :smilie_denk_10:

Benutzeravatar
AloeVera
Beiträge: 355
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 17:21
Wohnort: im Westen Deutschlands

Re: 100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Beitrag von AloeVera » Mittwoch 17. Januar 2018, 13:30

Danke für Langzeitstudie :D
Und die PalminSalz beeindruckt wirklich mit ihrem tollen Schaum :sabber1: , aber eigentlich sehen alle schmusig aus!
Es grüßt herzlich, AloeVera

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 8970
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: 100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Beitrag von ditte » Mittwoch 17. Januar 2018, 15:14

Könnte ich mir gut vorstellen!?! Sonst hatten wir ja eigentlich keinen Unterschied, oder?

Ich muss sagen, in deine Kokossalzseife bin ich verliebt und werde sie immer wieder nachsieden! :smilie_girl_234:
Mit wechselnden Zusätzen, aber immer das selbe Grundrezept. :smilie_happy_077:

Ich habe bei den Salzseifen jetzt auch immer eine UL von 15% gewählt...
und wie man sieht, war das ja wohl eine gute Wahl!

Deine Schaumfotos sind klasse! :smilie_happy_011:

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1019
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: 100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Beitrag von Alina-Seep » Freitag 19. Januar 2018, 18:39

Was für tolle Fotos. :sabber_2:
Steht hier irgendwo das genaue Rezept? :girlkochen:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 31420
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: 100%Kokos nativ, raffiniert 1.Anwaschber. u.n. 3 Jahren

Beitrag von Aconita » Freitag 19. Januar 2018, 18:42

Alina, gib mal Rezept hier oben im Thread in die Suche. Dann kommst du hin ohne alle Seiten zu lesen.
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


„Ein Trinkgefäss, sobald es leer,
Macht keine rechte Freude mehr!“ W. Busch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste