Vorstellungsseifenversprechen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Sariras
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 5. September 2019, 08:45

Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Sariras » Mittwoch 11. September 2019, 11:53

Grias Euch,

wow, schlecht geschlafen nur Seifen im Kopf... :smilie_girl_189: Oiso, ich habe mal auf meinem Handy nachgesehen was ich so für Seifenbilder habe. Denn wie im Vorstellungsthread, wollt ihr was von mir sehen. Weija, ganz ehrlich habe ich mir die Bilder noch nie auf dem PC angesehen, ich glaube ich brauche eine bessere Brille. Denn im normalen Alltag sind mir keine Luftblasen aufgefallen :smilie_girl_266: Und dann kommt noch hinzu, das ich gar keine schönen Presentationsbilder habe, sondern nur welche im Arbeitsprozess oder kurz danach. In den nächsten Tagen habe ich keine Zeit nochmals Fotos zu machen und dann müsstet Ihr min. eine Woche warten, also muss das jetzt so gehen. Fest durchschnauf:
IchwillaufgarkeinenFallgrünwerdenSeife.jpg
IchwillaufgarkeinenFallgrünwerdenSeife.jpg (69.46 KiB) 319 mal betrachtet
Bisher haben wir (meine Freundin und ich) unsere Seifen sehr puristisch gemacht. Farbe nur was die Öle geben wollten, vielleicht mit Sand (für die Männer in der Werkstatt) oder für uns im Garten. Nuja. Hier standen zwei Weiber vor dem Leimtopf und es sollte endlich mal eine grüne Seife werden. Grün für die Kräuterweiber, sollte man meinen, das geht ganz einfach... Algen, Kräutertee, noch mehr Algen, egal was, hinein in den Topf, kurz grün und schwubs weg wars. Meine Freundin griff zur Flüssigseifenfarbe, bestellt beim "großen Fluß" - um hier keine Werbung zu machen. Ok, kurz grün, schwubbs wieder weg. Meine Freundin hat viellerlei Farben zu Hause um für Ihre Kinder die Kuchen bunt zu machen, alles an grün ausprobiert... kurz grün, schwubbs farbe wieder weg. :c041: Ok, wir haben dann irgendwann aufgegeben (war ja auch kein grün mehr da). Beim Anwaschen kam die große Überraschung, die Seife wurde knall dunkel rot. Vielleicht finde ich noch irgenwo ein Stück und mache ein Beweisfoto.

Keine grüne Seife? Weija, da führte dann zur Eulerei, etwas anderes Rezept. Einmal mit Gurkensaft, hellgrün, einmal mit Algen, dunkelgrün:
Eulerei.jpg
Eulerei.jpg (96.47 KiB) 319 mal betrachtet
Farben sind bis jetzt auch fast wieder weg und das, obwohl die noch nicht mal ein bischen Licht abbekommen....

Zwischendurch wieder ein Experiment mit meiner Freundin, Duschbars und Haarseifen der erste Versuch:
Duschbars1.jpg
Duschbars1.jpg (193.31 KiB) 319 mal betrachtet
Mit verschiedenen Mengen an Öl hergestellt. Die Bröseligste war das Orginalrezept.

Haarseifen:
Haarseifen.jpg
Haarseifen.jpg (137.96 KiB) 319 mal betrachtet
Die braune ist unsere Lieblingsrezeptur. Die weiße etwas zu Fett für feine und auch meine Haare.

Die Schwarze Duftet zwar cool, wird aber kaum hergenommen. Auch hier wieder, kein grün, diese Flüssigseifenfarbe macht schwarz.

Haarseifen minis:
Haarseifen minis.jpg
Haarseifen minis.jpg (220.67 KiB) 319 mal betrachtet
Die kleinen schwarzen sollten eigentlich rosa werden, aaaabber, viel zu viel Käuter drin :lol:

Der Alkanna Versuch: Hatte ja lange genug gedauert, bis die Alkanna mal ins Olivenöl gekommen ist und bis der Auszug dann mal fertig ist und dann verwende ich Schaf das in einer Ziegenmilchseife, klar das das nix werden kann:
AlkanaVersuch1.jpg
AlkanaVersuch1.jpg (108.5 KiB) 319 mal betrachtet
Vielleicht hat sich was getan nach 3/4 Monaten lagern, aber ich glaube es mal nicht. Müsste ich nachgucken.

Ich hatte Zeit und wollte ne Seife machen. Im Moment weis ich das Rezept nicht und auch nicht mit welchen Farben, aber ich hatte Zeit und das verkehrte Duftöl, Karibik und Caramell, das wurde Blitzbeton. Ich mag sie, auch wenn sie schon nicht mehr duftet:
BlitzbetonmitEinlegerMond.jpg
BlitzbetonmitEinlegerMond.jpg (206.92 KiB) 319 mal betrachtet
Sodale, aber immer noch nicht Bunt. Oiso, Frau recherchiert, bestellt ne kleine Menge Mica am "großen Fluß" und will mal gar nicht viel planen und denken, Regenbogenbunt bitte und einfach, und so entstand diese Seife:
EndlichBunt.jpg
EndlichBunt.jpg (157.63 KiB) 319 mal betrachtet
Sehr bunt, aber endlich bunt.

Frohgemut, der Regenbogen ist noch nicht aus meinem Kopf, mach ma doch nen Regenbogen. Irgendwas ist da schief gelaufen. Ich bin mit der Überfettung nur ein kleines bischen höher gegangen (geplant so 9%) und experimentierfreudig schön brav 80% Alkohol zwischen die einzelene Farbschichten gesprüht. Der Seifenleim hat sich trotzdem vermischt und so habe ich mutig zum Swirlbogen ( bei mir ist das ein 6mm² isolierter Kupferdraht) gegriffen:
Regenbogen.jpg
Regenbogen.jpg (91.68 KiB) 319 mal betrachtet
Ich mag sie. Aber die Seifen war ganz schön lange super weich. Ich konnte sie erst nach 2 Tagen überhaupt schneiden. Ob das am Alkohol liegt? Ihr werdet es mir hoffentlich sagen können....
Meine Freundin hätte gerne eine mit gaaaanz geraden Ebenen. Meine bisherige Antwort darauf war, das ich dafür eeeetwas mehr Zeit brauche ( 6 Tage?) :red3:


Zielgerade! Zwei Seifen habe ich noch ....

Auf einer ganz hübschen Seite im Internet habe ich dieses Rezept gefunden und auch die Technik fand ich voll klasse.
Und was? Da stand was von Zucker und Salz? Ausprobieren!!!!!
Parfümöle sind bei mir zu Hause auch eingewandert, zwengs dem heißt die Seife so wie sie riecht:
Tropicana.jpg
Tropicana.jpg (67.48 KiB) 319 mal betrachtet
Ich kann das nicht so filligran wie die freundliche Dame im Internet. Aber ich bin so stolz auf diese Seife :smilie_girl_231:

Nu, vielleicht nur Zufall? Selbes Rezept, anderer Duft, andere Farben:
Indian Sandelwood1.jpg
Indian Sandelwood1.jpg (52.93 KiB) 319 mal betrachtet
Indian Sandelwood2.jpg
Indian Sandelwood2.jpg (74.44 KiB) 319 mal betrachtet
Luftblasen drin, krumm und schief, da ich noch mit dem Messer schneide. Bzw. bei diesen hier war es nicht möglich. Das splitterte immer an den Kanten a bissal was weg. So habe ich mit nem Perlonfaden geschnitten. Ich glaube das sieht man.
Zu viel Salz? Zu spät aus der Form raus?

Da ist jetzt ne Rückschau bis Februar dieses Jahres. Haarseifen sind es ein paar mehr, Flüssigseifen auch, aber das wird ja alles dauernd verbraucht. Ich wollte euch ein bischen nen Überblick geben über meine Experimente und ich hoffe das es Euch gefallen hat. Es gibt sooooo viele Techniken und mir schwirrt der Kopf voller neuer Projekte, Farben, Formen und Düften. Im Moment: LavendelSeife - Kaffeseife - Soleseife - noch mal ne EinlegeSeife - MotivSeife....

Und ich brauche Hilfe: Wie am Besten Seifen schneiden? Wie bekomme ich so filligrane Swirls hin...
Jepp, das war erstmal von mir. Hoffentlich nicht zu viel und zu lang für Euch.

Herzliche Grüße!

Bettina

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33189
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von rokoud » Mittwoch 11. September 2019, 12:46

Sehr hübsche Parade!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 317
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Vichylein » Mittwoch 11. September 2019, 12:47

Na das sind ja großartige Werke, toll , irre Farben teilweise und alle gefallen mir sehr gut, toll gemacht.
herzlich Vichylein

Benutzeravatar
Annabella
Beiträge: 2438
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Annabella » Mittwoch 11. September 2019, 14:03

Sehr schöne Seifen sind dabei. wundervolle Parade. Aber glaub mir,wenn die noch aufgehübscht werden,dann sehen sie gleich nochmal anders aus. Man kann da von der Optik was rausholen,was man nicht vermutet nach dem Ausformen/ersten Anschneiden. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 423
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von tzara » Mittwoch 11. September 2019, 14:05

das ist ja mal ne tolle vorstellung! klasse, sariras!
und einige dinge kamen mir auch ziemlich bekannt vor.....man tastet sich langsam ran :girlkochen:
da warst du aber fleissig...weiter so!
liebgruss
tz***

Sariras
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 5. September 2019, 08:45

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Sariras » Mittwoch 11. September 2019, 15:45

Danke Ihr Lieben für Eure herzlichen Worte!

Hier so blank zu ziehen bei all den so super schönen Werken von Euch viel mir nicht leicht.
Ran tasten, ja genau so. Und a bissal Seifenvirusinfiziert...

Danke Anabella! Im Moment sehe ich noch nicht wie, das kommt vielleicht noch...

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7225
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Regina1 » Mittwoch 11. September 2019, 15:51

Die Vorstellung ist dir gelungen.
Tolle Seifenparade. :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Tryit
Beiträge: 594
Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 15:30

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Tryit » Mittwoch 11. September 2019, 19:38

Wow, warst Du fleissig. Da sind doch richtig tolle Seifen dabei. Und dass kleine Unebenheiten und Luftblasen auf den Fotos stärker hervortreten, ist mir bei meinen Seifen auch schon aufgefallen. Ich finde Deine Vorstellung der Seifen sehr kurzweilig und humorvoll, das Lesen hat richtig Freude bereitet.
Liebe Grüße
Tryit

Terleo
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 25. April 2019, 09:04

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Terleo » Mittwoch 11. September 2019, 19:46

Sehr interessante Seifen. Die Alkanna Versuch Seife gefällt mir besonders gut.
LG Annette

Benutzeravatar
Sommerpunkte
Beiträge: 203
Registriert: Mittwoch 7. August 2019, 12:05
Wohnort: bei Augsburg

Re: Vorstellungsseifenversprechen

Beitrag von Sommerpunkte » Mittwoch 11. September 2019, 21:00

Ihr wart ja unglaublich produktiv - Respekt!

Meint Favorit ist die Tropicana :smilie_girl_112:
Liebe Grüße
Beate

Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder, denn diese Biester singen immer wieder :a050:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste