Johanna

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
Beiträge: 19703
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Johanna

Beitrag von Schnackeline » Dienstag 13. Februar 2018, 14:03

Schon länger hab ich keine Seife mehr gezeigt - es wird Zeit!

Hier sehr ihr meine Johanniskrautseife, verseift sind Kokos, Distel h.o., Reiskeim und Kabu, dazu die gemahlenen Johanniskrautblüten.
Bild

Beduftet ist sie mit den ätherischen Ölen Amyris, Lavendel, Zedernholz, Palmarosa und Benzoe - seehr lecker, zum Reinlegen!
Bild

Danke fürs gucken und kommentieren! :smilie_girl_082:
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
JanInf
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 19:41
Wohnort: Emden

Re: Johanna

Beitrag von JanInf » Dienstag 13. Februar 2018, 14:30

Wie ist das mit dem Hypericin in der Seife? Der Stoff ist ja leicht Phototoxisch. Sollte man die Seife deshalb nur abends verwenden?
Gruß

Jan

Ich bin nicht politisch korrekt :smilie_frech_053:
Antivegan

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 2612
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Johanna

Beitrag von Gabi » Dienstag 13. Februar 2018, 14:31

Gefällt mir sehr gut, die Johanna!
Aber sag mal: die ist doch jetzt CP, oder? Wobei... wenn ich mich recht entsinne, beduftest du CPs eher nicht mit Lavendel... ist das tatsächlich eine HP?

Edit: so eine Seifenschale hab ich auch :D
Ist zwar nicht ganz praktisch zu reinigen, aber sehr schön!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 26630
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Johanna

Beitrag von mini69 » Dienstag 13. Februar 2018, 14:39

Was für eine Schönheit.
Ich liebe Sprenkelseifen! :smilie_girl_131:

Jan - die Seife bleibt nicht auf der Haut, da ist Phototoxizität kein Thema.
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 1028
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Johanna

Beitrag von Wölkchen » Dienstag 13. Februar 2018, 15:00

Hannerl mit Sommersprossen :coeuranime-001: ... sieht schmeichel-cremig aus, gefällt mit sehr gut :smilie_girl_148:
Probierstes na gschbiertes

Herzliche Grüße von Saskia

Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
Beiträge: 19703
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Johanna

Beitrag von Schnackeline » Dienstag 13. Februar 2018, 15:01

JanInf hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 14:30
Wie ist das mit dem Hypericin in der Seife? Der Stoff ist ja leicht Phototoxisch. Sollte man die Seife deshalb nur abends verwenden?
Wenn Du vorhast, Dich damit einzucremen und dann direkt in die Sonne zu setzen, solltest Du das vielleicht machen. :smileymania1:

Doch Gabi, in dieser Mischung ist Lavendel (kein Lavandin) und es ist eine CP.

Gell Mini, die roten Tupfen haben was.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
Seifentöpfchen
Beiträge: 541
Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 09:57
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf

Re: Johanna

Beitrag von Seifentöpfchen » Dienstag 13. Februar 2018, 15:31

Gefällt mir sehr gut....und die roten Tupfen sind mir auch gleich ins Auge gesprungen. Heuer muss ich auch mal Johanniskraut sammeln gehen....
Liebe Grüße, Seifentöpfchen

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 2911
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Johanna

Beitrag von Sylvia » Dienstag 13. Februar 2018, 15:41

Herzig, das gefällt mir. Haben die pünktchen auch einen schrubbel Effekt, oder sind die einfach nur fürs Auge?

Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
Beiträge: 19703
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Johanna

Beitrag von Schnackeline » Dienstag 13. Februar 2018, 15:45

Man merkt sie kaum (ich hab in der Kaffeemühle gemahlen und dann gesiebt), kein wirklicher Schrubbel, eher ganz sanft, die geht auch prima fürs Gesicht. Und fürs Auge sowieso.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
Priskja
Beiträge: 1905
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 15:43
Wohnort: Das Tor zum Emmental

Re: Johanna

Beitrag von Priskja » Dienstag 13. Februar 2018, 16:40

Chick, chick die Johanna. :coeuranime-001:
Da beneide ich dich echt um das tolle Seifchen... :sabber_2:

Hatte auch schon mal (allerdings frische Blüten) verwendet und war so enttäuscht,
dass es keine rote Pünktchen gab.
Getrocknet habe ich letztes Jahr keine Blüten (dachte die kann man kaufen-denkste nein), sondern
mazeriert. Jetzt muss ich bis in den Sommer warten um welche trocknen zu können ....
Liebe Grüsse Heike
Life's what you make it.......celebrate it!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste