Fenjala und Kneipp

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

kersti
Beiträge: 326
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 02:45
Wohnort: Landkreis Barnim

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von kersti » Donnerstag 15. Februar 2018, 01:56

Habe heute (oder schon gestern) auf Grund Deiner hier von Dir vorgestellten schönen Seifen vor dem Badeölregal gestanden, Mandelblüte von Kneipp auch gefunden, doch in der Auflistung der Inhaltsstoffe nicht erkennen können, wie viel, von welchem Öl drin ist. Auf welcher Grundlage erstellst und berechnest Du dann Dein Rezept? Hab`ich was übersehen? Eine Fenjalseife habe ich schon gemacht, sie war aber trotz Farbzugabe grau, was mich allerdings nicht wirklich stört, aber hier sind natürlich viel schönere Fenjalseifen im Forum zu bewundern. Der Duft ist aber einmalig toll und hält sich auch in der Seife. Also die habe ich auf keinen Fall das letzte Mal gemacht! Mandelblüte hört sich aber auch interessant an.

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 381
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Ece » Donnerstag 15. Februar 2018, 02:24

kersti hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 01:56
Habe heute (oder schon gestern) auf Grund Deiner hier von Dir vorgestellten schönen Seifen vor dem Badeölregal gestanden, Mandelblüte von Kneipp auch gefunden, doch in der Auflistung der Inhaltsstoffe nicht erkennen können, wie viel, von welchem Öl drin ist. Auf welcher Grundlage erstellst und berechnest Du dann Dein Rezept? Hab`ich was übersehen? Eine Fenjalseife habe ich schon gemacht, sie war aber trotz Farbzugabe grau, was mich allerdings nicht wirklich stört, aber hier sind natürlich viel schönere Fenjalseifen im Forum zu bewundern. Der Duft ist aber einmalig toll und hält sich auch in der Seife. Also die habe ich auf keinen Fall das letzte Mal gemacht! Mandelblüte hört sich aber auch interessant an.
Hallo Kersti,

Ich habe es einfach probiert. Und wie beschrieben, (erste Seite) die gleichen Mengen wie bei der Fenjala genommen. Quasi Fenjala durch Kneipp ersetzt. Es hat gut geklappt und duftet gut. Also mir gefällt es jedenfalls :)
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

kersti
Beiträge: 326
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 02:45
Wohnort: Landkreis Barnim

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von kersti » Donnerstag 15. Februar 2018, 03:37

Ece hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 02:24
kersti hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 01:56
Habe heute (oder schon gestern) auf Grund Deiner hier von Dir vorgestellten schönen Seifen vor dem Badeölregal gestanden, Mandelblüte von Kneipp auch gefunden, doch in der Auflistung der Inhaltsstoffe nicht erkennen können, wie viel, von welchem Öl drin ist. Auf welcher Grundlage erstellst und berechnest Du dann Dein Rezept? Hab`ich was übersehen? Eine Fenjalseife habe ich schon gemacht, sie war aber trotz Farbzugabe grau, was mich allerdings nicht wirklich stört, aber hier sind natürlich viel schönere Fenjalseifen im Forum zu bewundern. Der Duft ist aber einmalig toll und hält sich auch in der Seife. Also die habe ich auf keinen Fall das letzte Mal gemacht! Mandelblüte hört sich aber auch interessant an.
Hallo Kersti,

Ich habe es einfach probiert. Und wie beschrieben, (erste Seite) die gleichen Mengen wie bei der Fenjala genommen. Quasi Fenjala durch Kneipp ersetzt. Es hat gut geklappt und duftet gut. Also mir gefällt es jedenfalls :)
Du bist ja echt mutig :smilie_girl_022: ! Scheint aber offensichtlich funktioniert zu haben und letztendlich zählt das Ergebnis und das scheint ja gut gelungen (man weiß lediglich die UL nicht genau)!! Freue mich für Dich!

Inka44
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 08:26

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Inka44 » Donnerstag 15. Februar 2018, 11:07

Der große Versender a....n sagt 94% Mandelöl.
Inhaltsstoffe / Zutaten
Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Parfum (Fragrance), Benzyl Benzoate, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Bulnesia Sarmientoi Extract (Guaiacwood Oil), Pogostemon Cablin Oil, Amyris Balsamifera Bark Oil, Limonene, Linalool, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Citral, Eugenol, Citronellol, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Tocopherol.
Herzliche Grüße :smilie_girl_321:

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 381
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Ece » Donnerstag 15. Februar 2018, 11:16

Inka44 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 11:07
Der große Versender a....n sagt 94% Mandelöl.
Inhaltsstoffe / Zutaten
Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Parfum (Fragrance), Benzyl Benzoate, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Flower Extract, Bulnesia Sarmientoi Extract (Guaiacwood Oil), Pogostemon Cablin Oil, Amyris Balsamifera Bark Oil, Limonene, Linalool, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Citral, Eugenol, Citronellol, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Tocopherol.
Super, danke. Genau diese 94% hatten mich beruhigt :)
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
papatya
Beiträge: 382
Registriert: Freitag 22. Mai 2015, 22:53
Wohnort: Wien

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von papatya » Donnerstag 15. Februar 2018, 13:48

Ece hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 09:46
papatya hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 07:48
Schön sehen beide aus! Jetzt muss ich auch mal so eine Fenjalaseife sieden ... bin neugierig geworden.
Hallo Kamillchen :) :smilie_girl_112:
hahaha :smilie_girl_107:

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 381
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Ece » Donnerstag 15. Februar 2018, 14:09

papatya hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 13:48
Ece hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 09:46
papatya hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 07:48
Schön sehen beide aus! Jetzt muss ich auch mal so eine Fenjalaseife sieden ... bin neugierig geworden.
Hallo Kamillchen :) :smilie_girl_112:
hahaha :smilie_girl_107:
:smilie_happy_076: :e020:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 381
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Ece » Donnerstag 15. Februar 2018, 16:48

kersti hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 03:37
Ece hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 02:24
kersti hat geschrieben:
Donnerstag 15. Februar 2018, 01:56
Habe heute (oder schon gestern) auf Grund Deiner hier von Dir vorgestellten schönen Seifen vor dem Badeölregal gestanden, Mandelblüte von Kneipp auch gefunden, doch in der Auflistung der Inhaltsstoffe nicht erkennen können, wie viel, von welchem Öl drin ist. Auf welcher Grundlage erstellst und berechnest Du dann Dein Rezept? Hab`ich was übersehen? Eine Fenjalseife habe ich schon gemacht, sie war aber trotz Farbzugabe grau, was mich allerdings nicht wirklich stört, aber hier sind natürlich viel schönere Fenjalseifen im Forum zu bewundern. Der Duft ist aber einmalig toll und hält sich auch in der Seife. Also die habe ich auf keinen Fall das letzte Mal gemacht! Mandelblüte hört sich aber auch interessant an.



Ich habe es einfach probiert. Und wie beschrieben, (erste Seite) die gleichen Mengen wie bei der Fenjala genommen. Quasi Fenjala durch Kneipp ersetzt. Es hat gut geklappt und duftet gut. Also mir gefällt es jedenfalls :)
Du bist ja echt mutig :smilie_girl_022: ! Scheint aber offensichtlich funktioniert zu haben und letztendlich zählt das Ergebnis und das scheint ja gut gelungen (man weiß lediglich die UL nicht genau)!! Freue mich für Dich!
Also es war eine UL von 10% oder 12% soweit ich mich jetzt erinnere, habe das Rezept nicht vorliegen. Da müsste eigentlich ein Puffer drin sein hoffe ich.
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 3185
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von sidbabe » Freitag 16. Februar 2018, 07:24

zwei wunderschöne und besondere Seifen sind dir gelungen :s035: :em53: :smilie_girl_321: , ich musste gleich mal Lucy`s Fenjalseifen gucken gehen :a050:
Grüßli
Tina
Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^



Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 381
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Fenjala und Kneipp

Beitrag von Ece » Freitag 16. Februar 2018, 08:18

sidbabe hat geschrieben:
Freitag 16. Februar 2018, 07:24
zwei wunderschöne und besondere Seifen sind dir gelungen :s035: :em53: :smilie_girl_321: , ich musste gleich mal Lucy`s Fenjalseifen gucken gehen :a050:
Ich danke Dir :)
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste