Angora Seife Ferdinand

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Draupadi
Beiträge: 2709
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 13:54
Wohnort: Osttirol

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von Draupadi » Mittwoch 22. November 2017, 22:42

:smilie_denk_10: michaela, tut das den hunden nicht weh? :c041: :e020:
Liebe Grüße, DRAUPADI
:smileygarden_im-garten32:

don´t drink and soap! don´t drink the soap!

Steckbrief
Tutorial Lauge aus Rosskastaniensud
DIY Badebomben

Benutzeravatar
Jeanny_sw
Beiträge: 716
Registriert: Mittwoch 28. September 2016, 09:48
Wohnort: Bad Friedrichshall

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von Jeanny_sw » Donnerstag 23. November 2017, 06:01

Ja ist denn heut schon Ostern?? Lach

ne Spaß - gefallen mir total gut
Das Leben ist schön - mit Glitzer und Pink ;-)


Mein Wichtelsteckbrief

Evangeline
Beiträge: 672
Registriert: Mittwoch 29. Juni 2016, 10:22

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von Evangeline » Donnerstag 23. November 2017, 10:28

die hasenform ist so niedlich. aber nicht günstig und dann noch 13 euro porto... :g040:
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
Mein Wichtelsteckbrief

kyochan84
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 12:45

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von kyochan84 » Donnerstag 23. November 2017, 11:13

Schöne Seife und so herrlich hell. Ich liebe helle Seifen.
Carpe diem. Nutze den Tag (und sehe nicht nur das Schlechte) :D

Nirae
Beiträge: 72
Registriert: Mittwoch 8. November 2017, 23:31

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von Nirae » Donnerstag 23. November 2017, 14:17

Liebe Michaela,

ich dachte da wenn auch eher ans auskämmen. Würde meinen Hund niemals scheren :) Genrell befürchte ich wird es mir an puscheligem Hundehaar nicht mangeln, da unsere kleine ein Husky-Samojeden-Mix ist und Samojeden wandelnde Plüschkugeln sind. Also sollte jemand ab Frühjahr Bedarf haben um einen Pulli zu stricken oder sonst was :smileymania1: kann er sich dann an mich wenden. Ich gehe mal davon aus, dass der Hund ziemlich plüschig wird das Fell wächst jetzt schon so dass man bald zuschauen kann.

Aber mal so im Ernst Fell ist doch im groben schon physikalisch gesehen immer das selbe, macht das wirklich irgendwas in der Seife?

Benutzeravatar
Michaela
Beiträge: 14140
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 16:56
Wohnort: Gramatneusiedl

Re: Angora Seife Ferdinand

Beitrag von Michaela » Freitag 24. November 2017, 07:52

:hallo1: Evangeline,

nach Österreich war das Porto bedeutend günstiger!

:hallo1: Nirae,

striegeln ist natürlich auch eine gute Option! Haare in der Seife machen einen tollen Schaum und Angora auch noch einen ganz seidigen Griff.
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste